G4 als Fileserver mit SATA Adapter

  1. EchoMac

    EchoMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Hab in meinem G4 1,25 GHz einen ACARD SATA ADAPTER eingebaut wo 2 500Gig Platten angesteckt werden. und die Originale Platte soll für das System bleiben. Es wird ein Fileserver mit 10.3 System. Welches Raid Format soll ich nehmen Raid 0 oder!!! Ich will es so haben, das auf der ersten 500 Gig Platte alle leute zugreifen können und die daten auf die 2. 500 gig Platte gespeichert werden. (Spiegeln)
     
    EchoMac, 03.01.2006
  2. xymos

    xymosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    4
    xymos, 03.01.2006
  3. EchoMac

    EchoMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    den AEC-6890M
    2-CH SATA RAID Adapter, den hab ich eingebaut. Jetzut möchte ich gerade den Server neu aufsetzten.
     
    EchoMac, 03.01.2006
  4. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.161
    Zustimmungen:
    3.886
    raid 1 ist spiegeln...
     
    oneOeight, 03.01.2006
  5. EchoMac

    EchoMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    RAID 1! !! ! , danke!! Das wollte ich wissen.
    SOmit kann ich die 80er Platte als system verwenden und die erste 500gig kann ich auf die zweite spiegeln
     
    EchoMac, 03.01.2006
  6. EchoMac

    EchoMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich dann aber auf die 2. platte zugreifen. Ich sehe dann nur ein platte mit 500 gig.
     
    EchoMac, 03.01.2006
  7. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.161
    Zustimmungen:
    3.886
    das ist der sinn von spiegeln, alles was auf die erste platte geschrieben wird, wird automatisch auf die zweite geschrieben...
    wozu brauchst du zugriff auf die zweite?
     
    oneOeight, 03.01.2006
  8. EchoMac

    EchoMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    was ist wenn jemand ein file löscht dann möchte ich auf die spiegelung zugreifen um das file wieder retour spielen zu können.
     
    EchoMac, 03.01.2006
  9. El Jarczo

    El JarczoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Bei einem Raid1 Verbund ist die Datei dann auch auf der 2. Festplatte schon weg. Alle Schreib- und Lesezugriffe werden hier quasi synchron auf beiden Fesplatten durchgeführt. Das Spiegeln soll die Daten vor Hardwaredefekten auf einer der beiden Festplatten schützen.

    Das was du da beschrieben hast, kannst du durch stink normale Backups auf einer zweiten Festplatte oder besser auf einem zweiten Rechner erreichen.
     
    El Jarczo, 03.01.2006
  10. EchoMac

    EchoMac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Könnt ich quasi jetzt noch ein 4. Platte einbauen und vom Raid ein backup ziehen, einmal pro tag!!
    mit Psync zb.!
     
    EchoMac, 04.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - als Fileserver SATA
  1. rschmid
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    363
    rschmid
    15.12.2015
  2. matman
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    4.191
  3. Muffinmann
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.386
    roedert
    15.06.2015
  4. maxX_
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.058
    pistenstürmer
    12.02.2008
  5. Rantino
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    687
    Rantino
    10.12.2004