g4 400 Mhz läuft nicht mit Lacie d2 DVD-Brenner

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Mues Lee 78, 29.12.2005.

  1. Mues Lee 78

    Mues Lee 78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen.

    Ich habe einen Lacie d2 DVD-Brenner bekommen. Der benötigt mindestens einen G4 500 Mhz-Prozessor. Da ich aber nur über 400 Mhz verfüge wird brennen nicht unterstützt und Medien nicht gemountet.

    Gibt es vielleicht irgendeinen Trick sodass ich den Brenner trotzdem ans Laufen kriege? Oder wie kann ich den Mac am besten auf 500 Mhz aufrüsten?

    Vielen Dank im Voraus für Hinweise.

    Viele Grüße

    Karsten
     
  2. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Hallo

    Soweit mir bekannt ist, liegt dem Lacie Gerät für solche Fälle ein Tool oder Treiber bei. Falls nicht, könnte Patchburn hilfreich sein: http://www.patchburn.de/

    Ab Mac OS X 10.4.3 gehen so ziemlich alle Laufwerke.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.834
    Zustimmungen:
    3.804
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    woher soll der brenner wissen wie viel mhz du hast? ;)
    worüber ist der denn angeschlossen? firewire?
    hört sich ja eher danach an, als wäre der nicht korrekt angeschlossen oder der brenner nicht ok.
    kannst du den mal an einem anderen rechner testen?
     
  4. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Der Brenner wird unterstützt und die MHz-Zahl ist dem Brenner wurst. Mit Patchburn bekommt man fast alle Brenner zum laufen, habe selbigen auch, allerdings habe ich meinen reklamieren lassen, da er defekt ist, warte nun bis er wieder zurück kommt.

    Mortiis
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen