G3 Wallstreet - Akku defekt?

  1. raoul_powerbook

    raoul_powerbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    g3 wallstreet: akku defekt??

    hallo
    ich hoffe mir kann jemand helfen...
    mein powerbook g3 wallstreet macht probleme: der akku funktioniert nicht mehr... (ist ca. 5-6 jahre alt) was mir auch noch aufgefallen ist: nehme ich das pb vom netz "vergisst" es nach ca. 1 tag die uhrzeit + datum und startet mit datum: 1930. der akku dürfte also total leer sein.
    ich habe jetzt gelesen dass es unter umständen gar nicht mit dem akku sondern mit einer charge-card, oder ähnlichem zu tun hat?!?! ich würde gerne bevor ich 180 euro für einen neuen akku ausgebe, irgendwie testen ob es an ihm liegt.
    gibt es irgendeine möglichkeit das vielleicht über den system-profiler rauszubekommen? oder sonstwie? ich kenne leider auch niemanden mit einem wallstreet-pb, der mal kurz meinen akku testen könnte... (ich weiss, ich weiss das ding ist schon alt, aber mir genügt das zum tippen)

    also ich hoffe irgendjemand hat einen tip für mich
    danke im voraus
    + viele grüsse
    raoul
     
    raoul_powerbook, 25.01.2004
    #1
  2. Gastradamus

    Gastradamus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nach der Zeit (5-6Jahre!) mit Sicherheit der Akku. Vermutlich ist auch die Pufferbatterie im Eimer - was sie nach der Zeit auch sein darf.

    Gastradamus
     
    Gastradamus, 25.01.2004
    #2
  3. raoul_powerbook

    raoul_powerbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine antwort!
    ja, ich hoffe auch das es nur der akku ist - reperatur würde sich absolut nicht mehr auszahlen...
    noch zur pufferbatterie: weisst du vielleicht was die in etwa kostet? bzw. kann man die selber austauschen (oder ist die pufferbatterie im akku integriert?)
    danke und viele grüsse
    raoul
     
    raoul_powerbook, 26.01.2004
    #3
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    ilja, 26.01.2004
    #4
  5. raoul_powerbook

    raoul_powerbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    tool war hilfreich!

    das tool war hilfreich! der akku hat kurze lebenszeichen von sich gegeben... das erste grüne lämpchen hat aufgeleuchtet (leider nicht mehr) und ich konnte das pb kurz ohne netzgerät betreiben.
    aber somit weiss ich dass der akku defekt ist und nicht das charge-board. werde mal einen neuen akku bestellen!
    danke für eure tipps + hilfe!
    viele grüsse
    raoul
     
    raoul_powerbook, 26.01.2004
    #5
  6. eidada

    eidada MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    PB Wallstreet-Akku am Ende?

    Hallo
    Bei mein PB Wallstreet G3 233 (OSX 10.2.8) ist, als der Akku leer ging und das Book in den Schlafmodus fiel, zuerst mit reset versucht worden es wieder zum laufen zu bringen. Erst dann wurde er an das Netzteil angeschlossen.
    Nun läd der Akku nicht mehr. Vorher lief er noch fast 2 Std.
    Das Batteriesymbol in der Menüleiste erscheint nur grau.
    Beim Druck auf die Prüftaste des Akkus blinkt die erste Diode.
    Kann ich ihn nun wegschmeissen?
     
    eidada, 10.02.2004
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wallstreet Akku defekt
  1. Karate
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    347
    Karate
    03.01.2009
  2. nochn Umsteiger
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    838
    nochn Umsteiger
    19.07.2007
  3. Grobi112
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    305
    Grobi112
    26.11.2006
  4. spyder
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    650
    spyder
    06.07.2006
  5. janabanana
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    428
    Graundsiro
    09.01.2005