G3 und ISDN

  1. Regina

    Regina Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe einen G3 (türkis), bin gerade umgezogen und habe nun einen ISDN-Anschluss. Meine sämtlichen Unterlagen sind leider noch in Umzugskartons...also:
    Ist mein Mac schon ISDN fähig oder mus ich irgendetwas nachrüsten?
    Vor allem: Was wäre die preisgünstigste Variante?
    Danke :)
     
    Regina, 30.09.2003
    #1
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Der iMac hat keine ISDN Schnittstelle eingebaut.

    Du benötigst ein ISDN Modem, zum Beispiel den MiniVigor. Gibt es bei Gravis für 60 Euro.

    Alternativ dazu gibt es von Hermstedt das WebShuttle II .

    Kostet heute 69,- Euro im Hermstedt OnlineShop.
     
    Keule, 30.09.2003
    #2
  3. Odin

    Odin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2002
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Regina!

    Du brauchst, um den Mac über isdn zu betreiben, einen isdn-Adapter. Ich hatte meinen G3 über einen MiniVigor von Draytek angeschlossen. Lief stabil, ist OSX-fähig, ist sehr klein (etwas größer als eine streichholzschachtel. Der hat ca. 110,- DM gekostet (wird heute um 50,-€ liegen). Eventuell mal bei ebay schauen. Ich habe meinen dort für ca. 20,-€ verkauft.

    Oder direkt aud dsl umsteigen. :D
     
    Odin, 30.09.2003
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ISDN
  1. wassertrinker
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    378
    Stargate
    26.12.2006
  2. Hoover
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    412
    Hoover
    09.10.2006
  3. max.k
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    533
    Generalsekretär
    19.02.2006
  4. Tiprot
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    570
    Tiprot
    23.10.2005
  5. jungan
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    448
    SirSalomon
    09.04.2005