G3 schon zu alt?

Diskutiere das Thema G3 schon zu alt? im Forum MacBook.

  1. don_mac

    don_mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Hallo Leute,

    Inswischen gibt es ja schon den G5, ist da der G3 nicht schon zu alt? Was ich meine: lohnt es sich noch ein ibook G3 900 MHz zu kaufen?
    Kann ich mit dem ibook Videos mit passabler Geschwindigkeit bearbeiten bzw. ilife in vollem Umfang nutzen ohne das mit aufgrund ewig langer Wartezeiten der Spaß vergeht?

    Würd mich mal interessieren.

    Danke! :D
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.161
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    hallo

    wegen der wartezeit sehe ich nicht so ein problem. klar bist mit einem desktop schneller, schon aufgrund der gesamten systemkomponennten.

    wo das problem beim ibook mit ilife anfängt ist iDVD, da es das ibook ofiziell nicht mit superdrive gibt, und iDVD mit externen brennern nicht funktioniert.

    gruss
    wildwater
     
  3. Alles eine Frage von was du überhaupt machen willst. Panther soll auf dem G3 prima und schneller als Jaguar laufen. Also kein Grund den G3 in Pension zu schicken... :D
     
  4. Mit dem G3? ;)

    Nöh, ich seh in der Vergleicherei keinen Sinn, es kommt einfach auf das Gefühl während des Arbeitens an und natürlich auf den Arbeitsspeicher...
     
  5. don_mac

    don_mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Danke...

    ...

    heißt das also, dass wenn ich Filme und Fotos mit ilife bearbeiten will mit dem G3 und seinen 900 MhZ gut zurehtkomme?
     
  6. für mich fühlt sich ein g3 350 mit 1024 mb ram so an wie ein p3 700mhz / athlon 500 mit jeweils 512mb ram.

    (unter os 9.2.2 mit logic audio5)

    greetz coffeemaker
     
  7. don_mac

    don_mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Filme+Bilder- Bearbeitung mit ibook

    Hi!

    Wollte nochmal an meine Frage erinnern.

    Reicht ein ibook G3/900Mhz aus um mit angenehmer Geschwindigkeit Filme und Bilder Digital zu bearbeiten? :confused:
     
  8. box

    box Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Ich denke schon. Filme sollten mit iMovie kein Problem sein.
    MP3-ripping ist zwar mit G4 deutlich schneller, aber was macht das schon. iPhoto kann mit grossen Bibliotheken etwas lahm werden, aber da gibt es tools zum splitten.
    Ein Knackpunkt könnte DIVX- oder MPG4 Playback in Fullscreen sein, das müsste man mal ausprobieren, wenn es darauf ankommt.
    Insgesamt ist es für das meiste OK.
    Aber gibt es etwas subjektiveres als die Geschwindigkeitsempfindung am Computer???
     
  9. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.11.2002
    wieso sollte ein G3-900 Probleme mit Fullscreen haben, wenn auf einem G3-800 es perfekt funktioniert?????
     
  10. hosh

    hosh Mitglied

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Divx playback im fullscreen!

    moin

    wie kann ich mir das vorstellen, das es im fullscreen mit divx probs gibt! ist die maschine (g3 900mhz) zu langsam quasi fängt der spass dann an zu ruckeln!?
    und wie sieht das aus, mit dvd normal! müsste doch sauber funtzen oder?

    mfg
     
  11. Smokin76

    Smokin76 Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Ruckeln und ähnliches...

    Es mag ja sein, das es auf nem G3 300 ruckelt, aber ich hab nen iBook 700 und da ruckelt weder DVD, noch VCD oder SVCD oder DivX.

    Alles flüssig, alles Vollbild.

    MfG Alex
     
  12. hosh

    hosh Mitglied

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    08.07.2003
    puh da bin isch aber froh!!! :p


    also wenn das nicht gefunzt hätt dann hät ich mir das mit dem switch nochmal überlegt!! ;)


    mfg
     
  13. hosh

    hosh Mitglied

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    08.07.2003
    nur zur erklärung bevor mich einige anfallen! ich mache den switch natürlich nicht von divx oder der gelichen abhängig, aber wenn das net wirklich läuft, ist mir die leistung des ibook (welches ich mir kaufen will) zu langsam und für nen pb fehlt mir die kohle (ausserdem finde ich es net so schick)!!


    mfg:rolleyes:
     
  14. ogi

    ogi Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.11.2002
    @Mitraix

    Ich kann mir nicht vorstellen das Panther schneller als Jaguar auf einem G3 läuft... ein neues System braucht immer noch mehr Resourcen als das alte.
    Aber wo hast du das denn gelesen? ... bei Apple oder woanders??
     
  15. Macuser30

    Macuser30 Mitglied

    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Hallo,

    ich hatte auch die Bedenken, seit 3 Tagen habe ich ein 14er ibook, ein flottes Arbeiten, divx und DVD ist überhaupt kein Problem. Mein PM G4 benutze ich momentan gar nicht..... schon aufgrund der Lautstärke. Einen Film habe ich jedoch noch nicht encodiert... sonst merkt man überhaupt keinen Unterschied zu dem PM (G4 733 MHz 768 RAM). Du musst das ibook jedoch bis zu Wasserkante mit RAM vollstopfen. Ich habe ein ibook 14er Combo 640 RAM bei Mactrade inklusive Versand für 1609,70- (per Nachnahme) gekauft.... billiger geht es nicht.
    Hier einige Test's

    http://www.maces.de/tips-tests5.html

    http://www.dooyoo.de/computer/notebook/apple_ibook_dvd_cd_rw/_review/811085/


    Gruß Macuser30
     
  16.  

    Keine persönliche Erfahrung aber Berichte auf den einschlägigen Mac-Seiten und von Usern hier aus dem Forum. Klingt ja aber auch wirklich unglaublich, besonders für Win-User... :D
     
  17. parka

    parka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.06.2003
    hi!

    ich habe panther b21 schon mal auf meinem ibook 12" 900mhz 6430mb ram getestet.

    und es ist wesentlich flüssiger im ablauf und schneller in der reaktion als 10.2.

    es scheint also wirklich so zu sein, das apple je weiter sie
    osx optimieren, auch immer ein bischen weniger cpu leistung für notwendige abläufe verbrauchen müssen.

    ich kann also bestätigen, daß sich panther positiv auf einen g3 auswirkt.
     
  18. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.161
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    hallo

    um hier nochmal auf den kernpunkt zurück zu kommen: ich hab bisher auf einem iMac meine videos bearbeitet, und nun auf dem powerbook (siehe signatur). die wartezeiten beim rechnen von übergängen sind nun wesentlich kürzer und es ist eine wiedergabe im vollbildmodus in videoqualität möglich. der iMac schafte das nicht. allerdings ist dies nur bei video, nicht bei DVD!! sind ja auch ganz andere datenmengen.

    gruss
    wildwater
     
  19. ogi

    ogi Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.11.2002
    hmm... das klingt ja super... wenn das so ist muss ich mir diese beta auch mal runter saugen. ich hoffe sie läuft auch stabil?!
     
  20. wo gibt es die beta=?

    und ist es legal, diese als "vollversion" zu nutzen?`
    oder ist das was zeitlich begrenzt?

    greetz coffee
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...