G3 mit upgrade auf 1,4 Ghz bringt das was?

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von The_Saint, 11.08.2004.

  1. The_Saint

    The_Saint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Moin,
    Mal eine frage wie stark merke ich es wenn ich meinem alten G3 B/w eine Sonnet 1,4 Ghz karte einbau?
    Habe zurzeit 500 Mhz upgrad laufen was aber nicht so der bringer ist!
    Habe im G3 512 MB speicher 80 Gig HD und eine ATI Radeon 7000!

    Was meint ihr dazu was die 1,4 Ghz karte bringt??

    Grüsse aus HH
     
  2. macsam

    macsam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2004
    Hm, kommt ganz darauf an was du damit machen willst bzw. was die Karte kostet.
    Wenn dein PB 1,33 Ghz hat kannst das ja Geschwindigkeitsmäßig vergleichen.

    Ich mein bei dem Mac ist 1,4 Ghz ja schon gut.
    Die aktuellen eMacs bzw. PowerBooks haben ja auch nicht mehr.
     
  3. The_Saint

    The_Saint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Leider hat mein PB nur 400 MHZ!
    Das wird nix mit vergleichen!Leider!!
     
  4. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Fragt sich, ob die Kosten dafür nicht den Ankauf eines vergleichbaren G4s nahelegen, wenn du den G3 veräußerst. So hab ich es gemacht mit meinem b/w.
     
  5. suzuki

    suzuki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2002
    "the Saint" hat aber keinen G4-Prozessor, sondern den G3 B/W.. Ich würde eher in einen neuen investieren als den alten aufzurüsten... Rechne mal dagegen, wieviel du reinstecken würdest, und wieviel zu bezahlen wäre, wenn der G3 verkauft wird..
     
  6. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    suzuki: sag ich doch... :D
     
  7. suzuki

    suzuki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2002
    sorry, habe zu lange gebraucht zum tippen... aber, du hast ja recht... :rolleyes:
     
  8. musklon

    musklon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Hallo, kommt wirklich darauf an was Du mit Deinem Mac machst. Wenn Du den Prozi aufbohrst hast Du immer noch einen langsamen Systembus, Arbeitsspeicher etc.
    Ein gebrauchter G4 ist auch nicht so wirklich zu empfehlen, Du zahlst einen hohen Preis für doch auch schon ältere Technik.
    Bei e-bay kriegst Du ca. 300- 350€ für Deinen alten, einen leistungsfähigen G4 unter 1000€ ??? musst Du Glück haben.
    Die andere Frage ist ob das Netzteil vom BW auch genug Strom bringen kann das der Rechner mit dem neuen Prozzi auch stabil läuft.
    Mein Tipp vielleicht ein halbes Jahr mit 500Mhz dieseln, Kohle sparen und dann auf die günstigste G5 Variante umsteigen.

    Gruß,
    Olli

    PS: wo gibt es das 1,4 -er Upgrade und was kostet es? Habe kurz bei Cyberport nachgeschaut, die ham aber nix.
     
  9. macsam

    macsam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2004
    vll. einfach mal auf den neuen iMac warten. Vll. isses ja ne günstige G5 Einstiegsvariante obwohl mit ja das all in one lieber wär *iMacG4Fan*

    Für was brauchst du die Leistung?
    Kannst ja mal schaun kommt drauf an was du für die Karte zahlst.
    Is ja was anderes wenn du eine irgendwo billig herbekommst als wenn du se wo teuer kaufst.
     
  10. musklon

    musklon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen