G3 Lombard - Nach Cacheproblemen bleibt jetzt auch das Display schwarz

  1. lenswenn

    lenswenn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    G3 Lombard kaputt :-(

    Hi Leute :)

    Leider hat mein G3 Lombard PowerBook den Geist aufgegeben. Offensichtlich ist die Prozessorplatine hinüber. Mit Cache Problemen hat es angefangen. Jetzt bleibt der Rechner gleich nach dem Einschaltsound hängen und der Bildschirm bleibt schwarz. Nur wenn man den Rechner komplett vom Strom trennt - inklusive Batterie on Board - startet er unter Sys 9.2 wieder hoch. Naja, nicht das Wahre.

    Da der Rechner ansonsten sehr gut war, hab ich mal ne Frage:
    Wer von Euch kennt einen Firma, die gebrauchte Prozessorplatinen verkauft oder gegen die kaputte (gegen erträgliche Gebühr) tauscht, oder das Teil sonst wie reparieren kann???

    Thanx und liebe Grüße an die Gemeinde

    Lenny :)
     
    lenswenn, 24.03.2004
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Es gibt Firmen, die Prozessor Upgrades für das Lombard anbieten. Z.B. PowerLogix. Infos gibt es bei www.xlr8yourmac.com

    Wenn Dein Lombard noch ein weiteres Problem haben sollte, z.B. ein defekt am Display, kann es sich lohnen, die große Reparatur von Apple machen zu lassen. Dabei werden praktisch alle elektronischen Komponenten ausgetauscht, kostet (AFAIR) ca. 500€.
     
    abgemeldeter Benutzer, 24.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lombard Nach Cacheproblemen
  1. Blanckenstein
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    83
  2. Wurzelsim
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    433
    trixi1979
    04.03.2011
  3. dingkins
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    238
    dingkins
    12.02.2009
  4. talisker
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    533
    Apfelfreak
    23.07.2008
  5. Artaxx
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    430