G3 Ide Port

Andree

Registriert
Thread Starter
Registriert
27.04.2003
Beiträge
2
Hilfe G3 Ide Port

Habe G3 Desktop und möchte an den IDE Ports ein zweites Gerät anhängen. Egal wie ich das zweite Gerät jumper erkennt mein Mac das zweite Gerät nicht. Selbst wenn ich das oeriginal CD-Rom an den ersten Ide Port hänge, wo die original Platte hängt es funktioniert nicht. Mit verschieden System probiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
welcome...

Hallo Andree,

das mit dem IDE Port ist so eine Sache. Ich glaube der ist nur für ein ZIP gedacht. Ich habe zwar schon 2 mal eine zweite HD in einen beigen G3 Desktop eingebaut aber das kann zu Problemen führen. Richtig funktioniert hat es nur unter OSX. Auch ein einmaliges Booten in System 9 funktioniert. Bei einem Neustart von 9 auf 9 wird ein Laufwerk nicht mehr erkannt. Um Schwierigkeiten zu vermeiden rate ich Dir über den SCSI - Bus zu erweitern.

Gruß Andi
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.960
Der G3 Beige hat leider nur einen IDE-Controller, der kein Master/Slave unterstützt. Du kannst also nur ein Gerät pro IDE-Bus dranhängen, nicht zwei.
 
A

abgemeldeter Benutzer

Ergänzend zu D'Espices Antwort.
In diesem Artikel beschreibt ein User, dass er nach ersetzen des Apple-ROM-DIMMS durch eine neuere Version Slaves-Laufwerke betreiben kann.
Alternativ gibt es IDE-Controller für die PCI-Steckplätze. So einer macht auch insofern mehr Sinn, als dass der Onboard-Controller eh nur die vergleichsweise langsame ATA33-Norm (33MB/sec) unterstützt und eine heutige Festplatte die Geschwindigkeit des Controllers schon fast alleine ausnutzt. Die PCI-IDE-Controller gibt es als ATA66, ATA100 und ATA133.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben