G3 DV SE mit Belkin WLAN Adapter keine Connection unter 9.1

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von darki85, 19.09.2006.

  1. darki85

    darki85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Hi Ihr!
    Ihr seid meine letzte Hoffnung:
    Ich erzähl einfach mal die Entstehungsgeschichte mein Cheff hat mich gefragt ob es theoretisch möglich wäre auf einem G3 WLan einzurichten.
    Ich habe mich dann nen bissl infomiert und meinte mit diesem Belkin F5D6050 müsste es gehen.
    Habe ich dann bei Ebay besorgt und nun sitze ich relativ ratlos davor habe den Adapter erstmal auf Funktion getestet unter Windoof läuft alles einwandfrei.
    Daraufhin habe ich dann den Treiber auf dem Apple installiert von der Belkin Seite sah auch erst alles ganu gut aus er hat unter Site Survey unseren Router entdeckt habe dann unsere 64Bit WEP Verschlüsselung eingetragen aber leider keine Connection.
    Bin nun am Ende mit meinem latein.....
    Wie könnte man denn von 9.1 auf 9.2 updaten?
    da gibt es nämlich nen eneuren Treiber von Belkin?
    Also ich bitte um Antworten
    Vielen Dank im Voraus!
    Ein Apple Newbie
     
  2. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    20.02.2006


    Wichtig - zunächst auf jeden Fall einen Versuch mit dem vorhandenen Belkin-Treiber bei _deaktivierten_ Airport-Systemerweiterungen machen. In dem Belkin-Stick ist ein völlig anderer Chipsatz verbaut (siehe unten) als in der Apple-Airport-Karte, da können die Airport-Treiber die Verbindung blockieren.

    Dann könntest Du einfach den neueren Belkin-Treiber, ebenfalls noch auf dem vorhandenen OS (9.1), ausprobieren - die Firmen nehmen das mit den OS-Versionen nicht so genau.

    Falls das nicht geht, schau einfach hier nach, welche anderen USB-Adapter denselben Chipsatz verwenden (da steht bei dem Belkin-Teil "Amtel" - es sollte aber m.E. eher "Atmel" heißen):

    http://www.mac120.com.cn/Article_View.asp?id=679

    Es werden z.B. ein Netgear- und ein Asante-USB-Stick auch mit "Amtel"/Atmel aufgelistet.

    Wie man dann weiter vorgeht, nämlich vendor ID und product ID etc. anpassen, wird hier beschrieben (unter "Challenge - Get USB Wireless Devices (802.11b) working":

    http://www.mcquitty.net/archives/computers/index.html

    Unter OS 9 könnte man die notwendigen Änderungen mit ResEdit vornehmen, nehme ich an.

    Atmel, der mutmaßliche Chipsatz-Hersteller, ist auf seiner Website wenig hilfreich. Es könnte sich um den folgenden Chipsatz handeln (aber etwas Genaues weiß man nicht):

    http://www.atmel.com/dyn/products/product_card.asp?part_id=3636

    Walter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen