G3 beige stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von -micky, 27.06.2006.

  1. -micky

    -micky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Hallo,

    mein G3 beige stürzt mindestens 2 mal am Tag ab. Genauer: Friert ein.

    Habe schon die CPU getauscht und auch das Ram.

    Ist OS 8.6 wirklich so instabil, habe ich mal gelesen, oder woran könnte das sonst noch liegen?

    Sicher, es gibt tausende von Möglichkeiten. Nur irgendwo muß man ja anfangen den Fehler zu suchen.

    Aufgrund der vielen Antworten: Hat hier keiner eine Idee woran das liegen könnte?


    Micky
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2006
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Nach Tagen Verspätung gesehen.......

    Das OS 8.6 ist meiner Meinung nach das stabilste Oldie-System unter der Sonne, das bei mir auf dem PM9600 ist und bleibt.

    Wann genau friert der Rechner ein? Gibt er eine Fehlermeldung aus?
    Wenn Du RAM, CPU und auch einen evtl. SCSI-Konflikt (Nummern doppelt vergeben) ausschliessen kannst, bleiben nur noch Systemerweiterungen.
    Starte dazu mal den Rechner mit gedrückter Umschalt (Shift)-Taste.
    Was macht er dann?

    Oder vorab:
    Schalte den Rechner aus und fahre ihn mit einem PRAM-Reset hoch. (Apfel + Alt + P + R, bis 3x der Gong ertönt ist)

    Bei meinem G3 hat es geholfen, ihn erst zu starten, dann sofort in den Menüpunkt "Erweiterungen ein/aus" zu gehen und ihn letztendlich mit OS 8.6 komplett hochzufahren.

    Was Du noch testen solltest, ist, ob evtl. die Fassungen für das RAM verschmutzt oder defekt sind.
     
  3. -micky

    -micky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Hallo,

    so, alle so gemacht wie beschrieben. Mal sehen ob der nun stabiler läuft.

    Wann die Abstürze auftreten ist nicht genau nachvollziehbar.

    Beim bewegen der Maus.
    Wenn Netscape viele Fenster offen hat.
    Auf manchen Internetseiten.

    Kann auftreten muß es aber nicht.

    Fehlermeldungen tauchen nicht auf.

    Ich habe sehr viele Systemerweiterungen, da ich den Mac so übernommen habe. Also mit Software. Davon sind mit Sicherheit etliche Karteileichen mit dabei.

    Einige sind klar zu was die mal gehörten. Aber anderen weiß ich aber nicht zu was die mal gehört haben.

    Und alle ausschalten bringt es auch nicht, dann geht ja nicht mal das Internet.


    Micky
     
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    O-oh! Noch so´ne Zicke...... Beige, sagtest Du. Wie meiner (hier: MT 333Mhz).
    Wenn das immer bei Netscape auftaucht, solltest Du den ins Auge fassen. Erstmal mehr RAM zuteilen.

    Und wenn da Erweiterungen sind, für die es kein Programm mehr gibt - weg damit. Die werden dann sinnlos geladen und klauen Speicher.

    Kurze Frage: Ist das der G3 mit Upgrade-Card, den Du an anderer Stelle beschrieben hast? Könnte es sein, daß Erweiterungen mit dem Upgrade inkompatibel sind? Verwirrung.......
     
  5. Pidder Lünk

    Pidder Lünk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Besser spät...

    Bei deinem Problem kommen neben den Systemerweiterungen auch Hardwareprobleme in Betracht. Hast du mal versucht einzelne Komponenten wegzulassen? Wenn das Problem bei Netscape auftritt, könnte es an der Festplatte liegen, wegen der Cachedatei. Am besten mal die Festplatte mit einem Programm testen. Wenn du nichts anderes hast nimm Erste Hilfe.
    Außerdem würde ich das System mal frisch installieren, das trägt im allgemeinen zur Stabilität bei:).
    Evtl. hast du in letzer Zeit auch was installiert, was einen Konflikt verursacht?
    Ich weiß, das grenzt die Möglichkeiten nicht so sehr ein, aber in solchen Fällen kann man nur Schritt für Schritt vorgehen und hoffen, dass es nicht die letzten Schritte sind, die das Problem aufdecken.
    Am besten noch mal melden, wenn du das Problem eingegrenzt hast.
    P.L.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen