Benutzerdefinierte Suche

G3 beige bootet nicht, auch nicht von OS-CD

  1. Appelmus

    Appelmus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!
    Hat jemand eine Erklärung (und Lösung für folgendes Problem? Mein G3 Beige 300Mhz mit OS9 startet bis zum Bild "OS9 willkommen", dann hängt er sich auf. Das merkwürdige ist, daß er sich nicht mehr von der CD booten läßt.
    Ich habe verschiedene OS CDs ausprobiert und auch das CD -Laufwerk gewechselt, leider ohne Resultat.
    Ich grüße Euch!
     
    Appelmus, 27.10.2005
  2. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    kopfkratz
    was ist mit starten mit deaktivierten systemerweiterungen
    (shift taste drücken beim start)
    PRAm gelöscht ?
    hast du ein backup oder ne möglichkeit ein system von scsi zu booten ?
    versuche es damit.
    start von cd - hälst du c gedrückt ? oder versuche es mit der alt taste?
    ist die platte eventuell im eimer?

    sorry mehr fällt mir ersteinmal nicht ein.

    good luck !
     
    volksmac, 27.10.2005
  3. Appelmus

    Appelmus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    riesiges Desaster

    Hallo!
    Das hab ich alles schon gemacht:
    - Er macht keinen Mucks, wenn ich den pram lösche (er löscht das vermutlich nicht!)
    - Er macht nichts, wenn ich nvram lösche (auch hier verweigert er den Gehorsam!)
    - Er meldet,daß die Systemerweiterungen deaktiviert sind, weigert sich aber mehr zu tun.
    - C habe ich stundenlang gedrückt, nichts...
    Es ist zum verzweifeln.
    Das letzte was ich gemacht habe ist, daß ich OS 9 neu installiert habe. Dabei habe ich die Festplatte in 2 Partitionen geteit ( 7 + 3 Gb) und dann habe ich das OS 9 auf der 3 Gb Partition installiert.
    Und nun:
    Der Startvorgang beginnt ganz normal. Es erschein das Rechnersymbol, der Mauspfeil läßt sich bewegen, dann ist Schluß - der Mauspfeil hängt fest und nichs geht mehr, egal ob ich C drücke, alt drücke, nichts drücke, - großes Desaster!!!!
    Viele Grüße!
     
    Appelmus, 27.10.2005
  4. talisker

    taliskerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Hörst Du den Startton ?
     
    talisker, 27.10.2005
  5. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Vielleicht ist der Ram kaputt? nimm mal jeden Riegel einzeln raus.
     
    Peacekeeper, 27.10.2005
  6. Appelmus

    Appelmus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Nein, kein Tönchen, kein Piepser - er schweigt!
     
    Appelmus, 27.10.2005
  7. Appelmus

    Appelmus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Das versuch ich morgen mal. Ich hab zwar schon die Riegel getauscht - aber morgen nehm ich sie mal einzeln raus. Ich melde mich wieder!
     
    Appelmus, 27.10.2005
  8. talisker

    taliskerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    ... na denn: Willkommen im Club

    Habe es leider bis heute auch noch nicht in den Griff bekommen bzw. weiter versucht :(

    talisker
     
    talisker, 27.10.2005
  9. Appelmus

    Appelmus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!
    Die Sache klärt sich partiell. Ich habe die Speicherbausteine rausgenommen, aber das führte nicht dazu, daß er seinen Streik abbrach. Dann habe ich mal die alte Festplatte ( Die Platte hat ne Macke, deswegen mußte sie raus. ) wieder rangehängt und siehe, nun startete er mit C.
    Kann es sein, daß er sich aufhängt, weil ich das OS9 in der zweite Partition installiert habe. Gibt es eine Möglichkeit die Partitionen der Festplatte zu ändern, bzw. sie neu zu initialisieren im G3?
    Ich grüße Euch!
     
    Appelmus, 28.10.2005
  10. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    hmm , du sagst es selber, das os muss auf der 1 partition sein. da sucht er es.
    empfehle die partition wegzulassen, bringt eh nur probleme.... ;)
     
    volksmac, 28.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - beige bootet auch
  1. MusikNiko
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    340
  2. c.niel
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    587
  3. chrischiwitt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    391
    chrischiwitt
    01.04.2007
  4. lupoallstars
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    789
    lupoallstars
    04.03.2007
  5. chrischiwitt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    386
    chrischiwitt
    16.02.2007