G3 B&W – Tiger Installation

winni123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2020
Beiträge
4
ich habe mich in einen G3 B&w verliebt und komme leider nicht weiter. Ram 1GB. Habe versucht den Tiger über CD zu istallieren. Kommt nur bis zur 2. Cd und hängt sich dann auf. Alle Hinweise wie Pram löschen Von CD starten von Alt/ usw probiert. nichts geht. Externes Laufwerk wird nicht angenomme. Nun stehe ich wieder einmal in der Startsequenz beim Zielvolumen und will die Festplatte vorher formatieren. Nothing. Nichts wird gelöscht. Wie lobe ich mir doch windows. Da geht da sproblemlos. Gibt es da Hilfe oder soll ich ihn entsorgen? Ein geiles Teil, wie meine 4 IMAC bunt.
Winfried
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fritzfoto

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
16.253
Wie lobe ich mir doch windows. Da geht da sproblemlos.
Auf einen über 20 Jahre alten Rechner von einem über 13 Jahre alten Datenträger das System aufspielen geht bei Windows echt problemlos? Hm, ich weiß ja nicht...

Ist noch die Originale Festplatte in dem Mac? Das könnte schonmal ein Problem sein.
Die System-CD ist OK? Wie hast du das verifiziert?
Das Laufwerk ist OK? Wie hast du das verifiziert?

;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: walfreiheit

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.454
CD einlegen, start mit gedrückter Taste c, nach der Sprachauswahl erscheint oben die Menü leiste, dort unter Dienstprogramme befindet sich das Festplatten Dienstprogramm, damit dann die Festplatte im Apple partitionsschema und in Mac OS extended journaled formatieren, das Festplatten Dienstprogramm beenden und den install fortsetzen.
( geht nur mit einer Kauf CD schwarz bedruckt, und k.A. Ob der Rechner das hat oder braucht, der passenden Firmware, einige G3 Rechner brauchten das um OS X/macOS höher als 10.2 ausführen zu können)
 

Fritzfoto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2016
Beiträge
1.183
Hi,

Alles gut Winni, hat's geklappt? :kopfkratz:

Danke.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.461
Wenn die 1. CD funktioniert und die 2. nicht, wird die 2. defekt sein.
 

winni123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2020
Beiträge
4
Vielen Dank für die Antworten. Nun ja dieser bunte drehende Beachball nervt schon ganz ordentlich. Also ich habe ihm nun gesagt er soll die ganze Festplatte 58 GB löschen. Danach wollte ich das Installationsprogramm weiter ausführen. Schön wäre es, wenn ich das über ein externes Laufwerk machen könnte, kann aber leider nicht erkennen, ob dieses USB LW erkannt wird. Mit Apfel, alt Hoch und Back funktioniert es leider nicht.
Weiß jemand noch weitere Hilfe???

Beste Grüße hier aus der Nähe von Stuttgart
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.454
Von usb startet dein Rechner nicht, wenn dann über FireWire.
 

winni123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2020
Beiträge
4
Gibt es denn externe DVD Laufwerke mit FireWire Anschluss?
 

Roman78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.461
IDE-Laufwerk für intern bekommt man nach geschmissen...
 

winni123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.08.2020
Beiträge
4
Interessant ist, dass die gesammte Festplatte nicht als zielvolumen angeboten wird sondern ein zielvolumen welches die gleide Größe hat welches ich vorher gelöscht habe. ?????

Winfried
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
7.083
Bei den Schlümpfen gab es Revision 1 und 2.

Revision 2 hatte einen Ata Controller der UDMA fähig war, Version 1 nicht. Da gab es öfter Probleme.

Hemdsärmeligr Lösung war ein 40 statt 80 adriges Kabel zu verwenden.

Wenn ein Halter für eine einzelne ATA Platte drin ist hat man die erste Version.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: steffensam

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
7.083
Ich hab in den Zeiten den Installer auf eine FireWire HDD kopiert, mir war die Handhabe mit den CDs auch zu viel.
 
Oben