Futura Book/RagTime/OSX

  1. janus

    janus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ob mir wohl jemand einen Tipp hat? Ich habe das RagTime für OSX gekauft. Nun kann das zwar am Bildschirm die Schrift Futura Book anzeigen, aber es kann sie nicht drucken. Andere Schriften druckt RT problemlos. Auch im Classic habe ich keine Probleme damit.
    janus:confused:
     
  2. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Was fürne Schrift ist denn Deine Futura? PostScript oder TrueType? Druckst Du auf einem Tintenstrahler? Gibts sowas unter X eigentlich noch...?

    Jörg
     
  3. janus

    janus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
     

    Es ist eine Postscript-Schrift und ich drucke auf einem hp Laserdrucker. Mit Apple works oder word kann ich die Schrift drucken, aber RagTime fürs X hat irgendwie ein Problem damit...
    janus
     
  4. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Wackel mal am Kabel... *hust* ähem... Ruf mal die Hotline an...! :D
    Hörst sich nach nem RagTime-Bug an...

    Jörg
     
  5. janus

    janus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Von den RagTime Leuten kamen bis jetzt zwar ein paar Vorschläge, aber es hat noch nichts gebracht. Ja nu, mal weiter sehen. Vielen Dank auf alle Fälle!
    janus kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Futura Book RagTime
  1. die.sabine
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    370
  2. Bianca9909
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.347
  3. winwinsituation
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    701
  4. DidiBern
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    489
  5. cmeermann
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.347