Funktioniert iSync auch ohne .mac???

Yoda

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Hallo!

ich würde gerne iSync zum Syncronisieren von 2 Macs verwenden - funktiniert das ohne .mac auch?

ich habe bisher noch keine Möglichkeit gefunden - oder gibt es gleichwertige Alternativen?

danke

Yoda
 
A

alterschwede

Das würde mich ....

.... auch interessieren, weswegen ich diesen Threat noch einmal
aufgewärmt habe.

Kennt jemand ´ne Möglichkeit, z.B. über Rondezvouz (wie auch immer
sich das nun tatsächlich schreibt!) zwei Macs miteinander abzugleichen ?
 

MacGreece

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
16
Hi... bei mir hab ich mit meinem G4 mit USB Blutooth stecker von atelco gekauft und mit meinem Handy Sony
Ericsson T68i mit iSync abgegleichen funzte tadellos .Und denke wenn du dir 2 USB Bluetooth Stecker holst und an den beiden mac anschließt denke dass es klappen würde, warum nicht? auch ohne .mac:)
 
A

alterschwede

Hat das schon einmal jemand probiert?

Oder kann das jemand testen? Bevor ich mir zwei von diesen, ja
noch immer recht teuren Sticks kaufe, würde ich gerne ein wenig
mehr Gewißheit darüber bekommen, ob dieser Weg wirklich gangbar ist.
 

Master-Jamez

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
500
Hallo,
mich würde es interessieren ob man jeden blutooth-Adapter nehmen kann,
oder fuktionieren am Mac nur bestimmte?
Da es doch erhebliche Preisunterschiede gibt würde ich das gerne wissen.

Gruß Jam
 

MacGreece

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
16
...hab bis jetzt kein billigen USB Blutooth als bei Atelco für 35 € nicht gesehen oder gefunden und der sticker von atelco gab nur treiber für windoof den ich auch gleich in der tonne geschmissen hab weil der sticker wird von meinem
G4 1,25 Mhz erkannt und läuft ohne Probleme

Was ich nächstes ausprobieren werde hab ja noch ne Laptop Toshiba mit Win XP Pro drauf mit eingebaute Blutooth bin mal gespannt ob dass mit meine Mac auch laufen wird und Daten auszutauschen kann.

Grüß Pano clap
 

TrainSpoTtinG

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
379
also das interessiert mich nun sehr.
An nen PC hab ich ein 15EUR USB Stick gekauft. In der Softwarepalette ist ein Netzwerk dabei. Also da ich demnächst ja mein iBook habe suche ich auch noch eine billigere Variante der drahtlosen Vernetzung.

Nun ist die Frage welche Bluetooth USB Sticks für den Mac beinhalten solch eine Netzwerkunterstützung ...
 

Onophrio

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2002
Beiträge
387
Nix Bluetooth

Hi,

ich synce mein siemens S 55 auch mit Bluetooth am iBook, aber ich denke nicht das iSync das mit 2 Macs machen wird. Denn es sucht den Bluetooth- Port ja gar nicht nach anderen Macs ab, sondern nur nach Handies und Handhelds.
Also denk' ich eher es läuft über einen webDAV-Server, so wie man iCal auch darüber syncen kann. Wie genau das geht weiß ich nicht, steht aber auch hier im forum irgendwo. Man kriegt bei Mac [ Gate einen solchen Server ab 4|99/Monat. Wäre deutlich billiger als .mac und bietet vollen Umfang, man muss nur noch irgendwie iSync und iCal usw. umstimmen sich da zu melden.
Sorry wegen dem getippe, aber ich sitzt grad an so einer Linux-Kiste (Igitt!)
 

Yoda

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
ich habe etwas im VT gefunden mit dem man den Kalender im lokalen Netzwerk syncronisieren kann - ich weiss nur nicht mehr wie es es heisst.

aber vielleicht nützt dir diese info was.

Grüsse

Yoda
 
A

abgemeldeter Benutzer

Original geschrieben von TrainSpoTtinG
[Nun ist die Frage welche Bluetooth USB Sticks für den Mac beinhalten solch eine Netzwerkunterstützung ...
Zum Thema Bluetooth und Netzwerk hatten wir hier schon mehrere Threads:

https://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=16271
https://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=14619

Einzelne Dateien lassen sich mit dem Programm Bluetooth-Datenaustausch verschicken. Datenempfang kann man im Kontrollfeld Bluetooth zulassen. Das funktioniert mit jedem Bluetooth-Stick, der sich an die Norm hält.
 

TrainSpoTtinG

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
379
werde ich mal schaun, wie gesagt in der Softwarepalette wird ein "netzwerk" per bluetooth angeboten, vielleicht teste ich das mal bei gelegenheit und berichte...