Funktioniert ein aktueller Tintenstrahler, USB 2.0, auch am alten PB?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Sörnäinen, 25.01.2006.

  1. Sörnäinen

    Sörnäinen Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    87
    Der HP-DeskJet 3940 Hewlett-Packard A4 Tintenstrahldrucker sieht zwar gut aus und kostet auch unter 60,- Euro...

    ... aber läuft der (USB 2.0) auch am Powerbook mit USB 1?
    Da fragt man sich... als Betriebssystem ist nur Windows angegeben, aber das muss ja erstmal nicht unbedingt was heißen, oder?
     
  2. Sörnäinen

    Sörnäinen Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    87
    Weiß da tatsächlich niemand eine Antwort? Frage mich ja nur, ob ich auch über USB 1 drucken kann, wenn der Drucker USB 2 Anschluss hat...
     
  3. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
  4. Sörnäinen

    Sörnäinen Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    87
    sehr geil, dankeschön. Dann riskiere ich die paar euro vielleicht einfach wirklich mal...
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    Das ist nur ein Geschwindigkeitsproblem!

    Gruss Jürgen
     
  6. piccool

    piccool MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    23
    Moin moin!
    Welches Betriebssystem ist denn drauf?
     
  7. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    20
    Läuft unter XP an USB 1.0 stabil und schnell. Unter OS X am Mini kein Unterschied bei Text-Druck.
     
  8. Momir

    Momir MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi, die meisten Geräte die USB2 haben, funktionieren auch an USB1. Z.B. externe Festplatten und CD/DVD Brenner (halt nur langsamer). Bei einem Drucker dürfte es nicht anders sein. Wobei ich mich Frage, wozu ein Drucker USB2 braucht, da die Geschwindigkeit von USB1 für solche Geräte ausreichend ist.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen