Funktion des Symbols auf Tastatur 6-&-?

Kreisquadratur

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.02.2007
Beiträge
6
Hallo zusammen.

Kann mir jemand die einfache Frage beantwortet, was das Symbol auf der Taste 6 zu bedeuten hat? Bei einem Druck höre ich nur eien Fehlerton.
 

weltenbummler

Aktives Mitglied
Registriert
01.08.2004
Beiträge
11.231
Wäre hilfreich, wenn Du kurz erwähnen würdest, welches System Du hast!
Auf meiner Apple BT Tastatur hat die Taste 6 neben dem &-Symbol kein weiteres...
 

Kreisquadratur

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.02.2007
Beiträge
6
Dachte das ist klar, da es unter MacBook gepostet wurde ;-)

Also ich meine die MacBook Tastatur. Das Symbol sieht aus wie Recheckt, welches durchgestrichen ist.
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Registriert
30.01.2005
Beiträge
6.716
Diese Zusatzbelegung entspricht der Clear-Taste, die auf ausgewachsenen Apple-Tastaturen an der Stelle der Numlock-Taste im Ziffernblock ist. Wie der Name schon sagt kann man mit ihr in einigen Programmen löschen; so entspricht sie im Taschenrechnerprogramm der C-Taste eines echten Taschenrechners. In den meisten Programmen ist diese Taste aber einfach nur nutzlos.
 

Kreisquadratur

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.02.2007
Beiträge
6
Ja, schade. Dachte es ist was sinnvolles, oder wenn es das "delete all" is, dass es wenigstens ab und zu mal was bringt.

Sonst dachte ich, es gäbe vielleicht doch eine sinnvolle möglichkeit einen externen Monitor mit voller Auflösung zu nutzen und den integrierten auszuschalten; ohne solche "Ruhezustand, dann zuklappen und dann mit USB aufwecken"-Methoden.
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Registriert
30.01.2005
Beiträge
6.716
Kreisquadratur schrieb:
Ja, schade. Dachte es ist was sinnvolles, oder wenn es das "delete all" is, dass es wenigstens ab und zu mal was bringt.
Mit einem von diversen Zusatzprogrammen wie beispielsweise Spark kann man der Taste leben einhauchen. Ein Programm, in dem die Taste noch funktioniert, ist übrigens die CodeWarrior-Entwicklungsumgebung.

Sonst dachte ich, es gäbe vielleicht doch eine sinnvolle möglichkeit einen externen Monitor mit voller Auflösung zu nutzen und den integrierten auszuschalten; ohne solche "Ruhezustand, dann zuklappen und dann mit USB aufwecken"-Methoden.
Da gibt es meines Wissens nach keine, aber wenn Du Dir darauf wirklich Antwort erhoffst, solltest Du die Frage in einem anderen Thema stellen. Mit der Clear-Taste hat das nun beim besten Willen nichts zu tun.
 
Oben Unten