Für was ist der Anschluss (S) Out beim pb?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von manolo, 24.08.2005.

  1. manolo

    manolo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.11.2004
    Hallo,

    wollte fragen, für was der (S) Out Anschluss beim pb ist.

    Kann man damit eine Verbindung zum Fernseher herstellen. Ich habe da aber mal den TV angeschlossen und eine Verbindung konnte ich nicht herstellen.

    Wer weiss weiter?

    Wäre cool, wenn man das pb Bild auf den Fernseher bringen könnte!?
     
  2. MacAndy2

    MacAndy2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.01.2004
    du musst bein fernseher irgendwas umstellen, ich hab auch 2 stunden probiert am schluss lags am fernseher. am besten eine niedirge auflösung wählen. also 500 mal irgendwas.
     
  3. switcher82

    switcher82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    S-Video ist ein Übertragungsstandard, etwa gleichwertig mit RGB. Um diesen Anschluss zu nutzen, muss der Fernseher entweder einen S-Video-Eingang besitzen oder S-Video via Scart-Anschluss (das 2te unterstützen meist nur Geräte mit mehreren Scart-Anschlüssen und meistens nur an einem von den Anschlüssen) unterstützen. Wenn S-Video über Scart nicht geht, bleibt das Bild meist Schwarz/Weiß. In diesem Fall bleibt Euch nur übrig, den Composite-Ausgang (meist GELBER Chinch-Stecker) zu benutzen. Damit kommt jeder Fernseher zurecht. Composite ist aber qualitativ schlechter als S-Video. Und zur Auflösung, ein Fernsehgerät, kann 800x600 aber das PowerBook müsste, wenn es das TV Gerät erkannt hat entsprechend umstellen. Falls das TV-Gerät nicht erkannt wurde muss in der Systemsteuerung eingestellt werden: PAL (50 Hz). Manche Geräte unterstützen aber auch die amerikanische NTSC (60 Hz) -Norm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen