1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Für die Präsentation...

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von konstant, 04.07.2005.

  1. konstant

    konstant Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    ...was kann ich da am Besten verwenden?! Hab Microsoft PowerPoint auf dem PB gefunden, aber das ist nur eine Testversion. Gibts ne kostenlose Alternative?

    lg
    nikolai
     
  2. openoffice.org hat auch ein Präsentationsmodul, ähnlich PowerPoint.

    Mein Tipp: Keynote (Bestandteil von iWork). Kostet nicht die Welt und ist einfach sehr, sehr gut.
     
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.127
    Zustimmungen:
    539
  4. cyber_jo

    cyber_jo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    1
    open office, neo office, keynote

    open/neo office kannste aber gleich in die tonne treten. sind doch recht langsam. keynote is nur krass. kostets aber halt was. die anderen beidne sind umsonst
     
  5. Der Vorteil bei Powerpoint 2004 sind die Präsentationstools. Dabei wird am ersten Screen (Notebookdisplay) die aktuelle Folie etwas verkleinert, die letzte, aktuelle und nächste Folie stark verkleinert daneben und auch noch Notizen (200% Schrift) angezeigt während am zweiten Screen (Beamer) nur die aktuelle Folie zu sehen ist. Das finde ich recht angenehm, da ich mir beim Präsentieren die Notizzettel erspare.

    Beim Keynote 2 Demo konnte ich das nicht finden. Gibts da etwas vergleichbares? OpenOffice und NeoOffice finde ich auch nicht so toll. OpenOffice wegen X11 und NeoOffice weils langsam ist. Somit bleibe ich wohl bei Powerpoint, da ich auch Excel und Word immer wieder mal brauche.

    MfG, juniorclub.
     
  6. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Bei Keynote 2 gibts das auch. Während auf dem Beamer die Präsi zu sehen ist, wird auf dem normalen Monitor die aktuelle Folie, die nächste Folie, eine Uhr sowie ein Timer angezeigt, auf Wunsch auch Notizen angezeigt. Den Moderatorbildschirm wie er in Keynote 2 heißt kann so angepasst werden wie man das gerne möchte.
     
  7. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Doch, Notizen gibt's auch. Und die Notizen-Schriftgröße kann man sich so einstellen, wie man sie am besten benötigt :)
     
  8. cyber_jo

    cyber_jo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    1
    doch, sowas gibts bei keynote auch. man kann sich folgendes anzeigen lassen:
    - aktuelle folie
    - naechste folie
    - notizen
    - uhr
    - timer

    und du kannst dir das selber anordnen, wo du die sachen auf deim moderationsmonitor haben willst
     
  9. Wow. Na dann muss ich das iWork05 Demo nochmal draufschmeißen und mir die Sache genauer ansehen. Hab ich wohl übersehen.

    Danke! :)

    MfG, juniorclub.