Benutzerdefinierte Suche

ftp-verfügbarkeit testen

  1. monizim

    monizim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi macuser,

    vor einiger zeit habe ich hier schonmal wegen unseres ftp-zugangs gepostet.

    FTP-upload...

    problem leider nicht gelöst... :rolleyes: ...resigniert...mit pc gearbeitet

    nun haben wir einen linux server, bei dem die firewire ect, für den upload
    geöffnet ist und vom PC kann auch ohne probleme gearbeitet werden, d.h.
    wohl, dass dies ein problem unserer apple rechner (10.2.3) ist?

    golive-(OS9), Fugu-, Transmit-, cyberduckupload (OS10) - kein erfolg

    internet- / serververbindungen laufen einwandfrei...

    nun meine frage: kann man, z.b. über das netzwerdienstprogramm,
    prüfen ob alle ports geöffnet/verfügbar sind?

    danke für eure hilfe
     
    monizim, 24.03.2005
  2. magic99de

    magic99deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    welche ports zur verfügung stehen siehst du mit:

    # netstat -a

    gruß
    stefan
     
    magic99de, 24.03.2005
  3. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.179
    Zustimmungen:
    3.898
    im netzwerkdienstprogramm ist ein portscanner mit drin...
    aber du kannst auch einfach im terminal mal einen test machen
    "telnet rechner 21"
    oder
    "ftp rechner"
    dann siehst du doch, ob da ein dienst läuft oder blockiert wird...
     
    oneOeight, 24.03.2005
  4. monizim

    monizim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke.

    ich sehe nun, dass nur der port 22 geöffnet ist...
    kann ich diesen auch für den ftp-upload nutzen?
     
    monizim, 24.03.2005
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.179
    Zustimmungen:
    3.898
    22 ist ssh...
    also müsstest du mit sftp/fugu arbeiten können, falls auf dem ssh server der sftp server eingeschaltet ist...
     
    oneOeight, 24.03.2005
  6. monizim

    monizim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    oder kann jemand diese information für mich übersetzen (netstat) ?

    Destination Gateway Flags Refs Use Netif Expire
    192.168.0.21 link#4 UHRLW 1 8 en0
     
    monizim, 24.03.2005
  7. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    ist der 22 nicht für ssh? (sftp geht auch dadrüber, glaub ich)

    den 21 solltest du schon aufmachen


    uups zu langsam ;)
     
    xlqr, 24.03.2005
  8. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.179
    Zustimmungen:
    3.898
    kannst du mal dein setup besser schildern?
    welchen rechner scannst du überhaupt?
    wo hast du einen firewall laufen?
    hast du mal die passive mode einstellungen bei den ftp clients probiert?
    wenn du nämlich einen firewall an hast, dann musst du passive benutzen
     
    oneOeight, 24.03.2005
  9. monizim

    monizim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    aktiv...passiv das ergebnis ist das gleiche.
    ich kann dir leider mein setup nicht besser schildern da ich nicht weiß was
    ich du denn wissen möchtest. ich möchte an dieser stelle mal betonen,
    dass ich ein netzwerklaie bin und auch nur bedingt für unseren server
    verantwortlich bin. ich wollte nur vermeiden, den spetzialisten zu bestellen.
    aber wie es wohl aussieht werde ich nicht drumrum kommen den fachmann
    ranzulassen.
    ich könnte euch nur noch div screenshots anbieten... aber das würde sicher
    den rahmen sprengen... ich danke euch aber für euer bemühen.
     
    monizim, 24.03.2005
  10. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.179
    Zustimmungen:
    3.898
    also ich möchte gerne wissen:
    - von welchem rechner versuchst du dich wohin zu connecten? wenn ich jetzt richtig gelesen hab, von dem os x rechner per ftp auf den linux recher...
    - von welchem rechner scannst du welchen? vom mac aus den linux rechner? und der hatte nur port 22 offen? dann läuft da auch kein ftp server auf dem linux rechner oder der port 20/21 ist per firewall gesperrt (warum dann auch immer ein firewall auf dem internen interface läuft)...
    - wie greifst du denn von dem pc auf den linux server zu? auch per ftp oder doch eher per netzwerkumgebung?
     
    oneOeight, 24.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ftp verfügbarkeit testen
  1. PDM
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    219
    OmarDLittle
    08.07.2017
  2. SteveHH
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    354
    SteveHH
    14.02.2017
  3. macinbs
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    233
  4. xxNEOxx
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    500
    xxNEOxx
    16.10.2016
  5. scubafat
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    809
    falkgottschalk
    16.01.2009