1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FTP und Bildbearbeitung

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von GreJan, 21.04.2005.

  1. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    suche ein FTP-Progi, wenns geht in German, muß nicht sein, währe aber besser.
    Und, was haltet Ihr von Adobe Elements 3.0, brauche ein Bildbearbeitungs -Progi, das ebenfalls in Deutsch sein Sollte, aber nicht muß, Photoshop CS ist zu prozig und zu teuer, Gimp kenne ich noch von Linux, ist mir zu Gewönungsbedürftig.
    Danke schon mal vorab... ;)
     
  2. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    2
    schon PE 2.0 ist fein, 3.0 mit der erweiterten RAW -Funktion usw., ich freue mich schon drauf...
     
  3. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Thanks,
    :)
     
  4. bobbycardieb

    bobbycardieb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Als FTP Proggi kann ich dir cyberduck empfehlen -->findest hier
     
  5. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Soderle, habe Cyberduck runtergeladen und installiert, wie auch konfiguriert, geht alles prima.
    Jetzt die Frage, habe auf dem Schreibtisch eine disk image file (Cyberduck-2.4.3.dmg) liegen, kann ich die jetzt nach der Install löschen, oder nicht und dann habe ich ein Laufwerk ähnliches Objekt (Cyberduck-2.4.3 hier liegen, was hat dieses zu bedeuten.
    Wollte das ganze in Programe-Ordner scheiben, aber anscheinend geht es nicht, oder brauch ich Adminreche dafür.
     
  6. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ist jetzt klar, ist die Install-Datei.
    Aber was es mit dem disk image aufsichhat, weiß ich immer noch nicht und irgenwie finde ich auch in der Hilfe nix...
     
  7. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    dmg-Dateien sind Disk-Images. Wenn du sie anklickst, werden sie wie Laufwerke gemountet. Installieren tust du, in dem du das Programm aus dem gemounteten Image rausziehst, und dahin ablegst, wo es hin soll (ja, root-Rechte sind empfehlenswert). Danach schiebst du das gemountete Image in den Papierkorb, dort wird es wieder geunmountet. An der dmg-Datei ändert das nichts (ausser, dass das Programm nach dem rausziehen evtl. nicht mehr drin ist *gg*). Die kannst du danach aber löschen.
     
  8. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Habs kappiert, danke... :)