ftp-transfer: Dateien fehlen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von box, 13.02.2006.

  1. box

    box Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Hi,
    ich benutze Cyberduck für den ftp-Transfer und habe ärgerliche Probleme: Beim Übertragen von Ordnern mit ein paar Hundert Dateien fehlen hinterher einige und ein paar werden offenbar fehlerhaft übertragen.
    Da Cyberduck nur pauschal einen read/write error meldet, weiss ich nicht, welche Dateien fehlen, und kann das Resultat schlecht überprüfen.

    Nun frage ich mich: warum ist das so unzuverlässig? Man stelle sich vor, bei Finder-Kopien fehlen hinterher regelmässig ein paar Dateien!
    Liegts am Programm oder am Server? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.829
    Zustimmungen:
    3.803
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    kann man so pauschal nicht sagen woran es liegt. müsste man die log files vom server und vom client angucken.
    meistens liegt so was aber an den filenamen und unterschiedlichen kodierungen...
     
  3. box

    box Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Naja, das sind Serien von Dateien, die durchnummeriert sind...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen