FTP Server mit Mac OS X

Börni.mac

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Moin,

habe mir nun endlich einen Mac gekauft. Nun habe ich schon das erste Problem.... und zwar: Kann ich mit meinem Mac Mini einen FTP Server erstellen. Bei dem minderwertigen Konkurrenten Microsoft gibt’s nen Programm das heißt Bulletproof FTP Server.... gibt’s so was auch für den Mac?

Würde mich um eine rasche Antwort freuen, und bedanke mich im voraus.
 

maceis

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.09.2003
Beiträge
16.881
Punkte Reaktionen
624
Willkommen bei macuser.de!

Bei Mac OS X gibt es "Systemeinstellungen > Sharing > FTP-Zugriff".

PS: Bitte Forenregeln beachten - Crosspostings sind unerwünscht.
 

below

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.03.2004
Beiträge
13.564
Punkte Reaktionen
1.092
man ftpd

kann auch hilfreich sein.

Gruss

Alex
 

Börni.mac

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Sorry..

Dieses DynDNS oder wie dieses tool heißt... gibts das auch?
 

Börni.mac

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Und was ist Bullshit-Bingo? Im Google finde ich nichts dazu.. ^^
 

bebo

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2003
Beiträge
3.714
Punkte Reaktionen
3
Bei uns auf dem Land wird jedes Jahr Bullshit-Bingo veranstaltet. Eine Kuh ist in einem eingezäunten Bereich und auf dem Boden sind Felder markiert. Wem das Feld gehört wo die Kuh den Haufen lässt, ist der Gewinner :D
 

maceis

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.09.2003
Beiträge
16.881
Punkte Reaktionen
624
Könnten wir bitte sachlich bleiben? ;)

In letzter Zeit wird leider sehr viel "Unfug" gepostet, was dem Forum als Ganzes nicht gut tut.
Daher werden Threads die zu stark ins OT abdriften relativ schnell geschlossen.
Ich bitte um Verständnis.
 

Lace

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2003
Beiträge
1.622
Punkte Reaktionen
13
Wenn Du ein paar Dateien mit Freundin tauschen willst, dann kannst Du auch per "secure copy" Dateien tauschen. Vorteile sind, dass Du nur einen Port in der Firewall öffnen musst, scp ist sicherer und zudem auch noch verschlüsselt - es gehen also keine Passwörter im Klartext über das Internet - und auch keine unverschlüsselten Daten.

Um den Serverprozess unter OSX einzuschalten:
Systemeinstellungen -> Sharing -> Entfernte Anmeldung (aktivieren)

Auf den *Clients* brauchst Du:
WinSCP (für Windows, kostenlos): http://winscp.net/eng/index.php
Fugu (für Mac, kostenlos): http://rsug.itd.umich.edu/software/fugu/

Wenn Du einen Router (z.B. für DSL) hast, dann musst Du nun Port 22 auf die interne IP-Adresse des Mac umleiten. Das wird in den Einstellungen eines Routers oft auch als "Virtuelle Server" bezeichnet, oder eben als Portumleitung/Portforwarding.
 

Börni.mac

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
jap, das würde vorerst weiterhelfen...

mein plan war einen ftp server aufzustellen, auf dem ich dann von der arbeit oder bei kunden etc. zugriff auf den mac habe... wobei ich gerade schon weitergedacht hatte auf ne vpn verbindung.. da gibts des tool "tunnelblick" das aber ncih nciht funktioniert
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.842
Punkte Reaktionen
9.459
also wie gesagt - osx hat einen ftp-server integriert. am besten legst du dann noch einen nur sharing benutzer an, und erlaubst ihm den zugriff auf einen gewünschten ordner.

dann nur benutzernamen und kennwort weitergeben und warten bis der kunde die dateien heruntergeladen hat ;)
 

maceis

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.09.2003
Beiträge
16.881
Punkte Reaktionen
624
Schön, dass Ihr auch nach drei einhalb Jahren noch helfen wollt ;).
 

uhlhorn

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.05.2005
Beiträge
2.457
Punkte Reaktionen
128
Aber Achtung! Wenn man den eingebauten FTP-Server nutzt, kann man auch auf z.B. externe Festplatten zugreifen. Der Zugriff ist nicht auf den FTP-User beschränkt!
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
6.716
Punkte Reaktionen
591
Da wir ja inzwischen ein Serverdienste-Forum haben, bette ich dieses Thema mal um.
 

golem20146

Mitglied
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
2
ftp server

wir haben bei uns pureftp im einsatz. kostenlos und einfach zu bedienendes interface. ach ja, secure ftp geht auch
 
Oben Unten