FTP-server funktioniert nicht unter Safari

Diskutiere das Thema FTP-server funktioniert nicht unter Safari im Forum Netzwerk-Software

  1. Tobi3581

    Tobi3581 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    29.10.2007
    hallo,
    habe folgendes problem, ich will vom safari auf diesen ftp-server zugreifen:

    ftp://ftp.emt.fh-bonn-rhein-sieg.de/

    vom firefox aus geht das problemlos, kommt ein passwortfenster, ich geb meinen zugang ein, dann bin ich drauf.
    safari sagt nur
    "Sie haben nicht die benötigten Zugriffsrechte, um diese Seite zu öffnen.
    Sie besitzen nicht die Zugriffsrechte, um „Macintosh HD“ anzuzeigen."
    popupblocker hab ich schon aus, der dürfte aber ein passwortfenster auch nicht verhindern...

    was läuft da falsch? warum wll der jetzt auf meine festplatte ('Macintosh HD' ist mein plattenname)?

    danke schon mal

    tobi
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.067
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Bei mir kommt da mit Safari auch eine Kennwortabfrage.
    (Tiger 10.4.11 mit Safari 3.0.4)
     
  3. holger_1

    holger_1 Mitglied

    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Ohne die Ursache zu kennen: bei mir das gleiche Verhalten wie bei Tobi...
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.690
    Zustimmungen:
    4.781
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    weil safari kein ftp macht, sondern dem finder übergibt und der das versucht zu mounten...

    nimm einen ftp client und keinen browser für ftp...
     
  5. moof

    moof Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Probiers mal mit...

    ...folgendem Schema:
    ftp://user@ftp.emt.fh-bonn-rhein-sieg.de/
    danach sollte eine Abfrage des Passwortes erfolgen und das ftp-Verzeichnis im Finder gemountet werden.
    Lesender Zugriff stellt dann meist kein Problem dar, beim Upload sieht das meist anders aus: das gemountete Verzeichnis ist schreibgeschützt.


    Hope that helps!
    ;)
    moof
     
  6. Tobi3581

    Tobi3581 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    29.10.2007
    alles klar, safari kann einfach kein ftp, warum kann das jeder browser nur der standardbrowser von apple nicht?
    dann bleibt der firefox wohl doch noch im einsatz, den server brauch ich einfach öfters....
    und unter 10.4.11 funktionierts? dass heißt das ist leopard müll?

    der user@ login funktioniert auch nicht, gleiches problem.

    tobi
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.690
    Zustimmungen:
    4.781
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ein browser ist nun mal kein ftp-client...
    der finder ist nun mal der ftp URL handler, safari gibt das nur weiter...

    setz den ftp helper auf einen ftp-client und du siehst das...

    du kannst auch direkt im finder ftp machen...
    einfach mit server verbinden (cmd+k) und dann die URL eingeben...
     
  8. Tobi3581

    Tobi3581 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    29.10.2007
    ok, wie läuft das unterm finder? cmd-k (also apfel-k) bringt nix, wann und wo soll ich das drücken? und was ist der ftp helper? ja und warum geht das unter tiger? habs grad selbst getestet, der kanns zwar nicht direkt, macht aber selbstständig den firefox auf und geht auf den ftp, also kann ich den auch selbst aufmachen...aber zumindest weiß er da noch selbst ne lösung.... ich hab hier auf dem problemrechner 10.5.2 mit safari 3.0.4, auf nem anderen 10.4.11 mit safari 3.0.4

    tobi
     
  9. knollibolli

    knollibolli Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    193
    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Hallo, ich hätte da mal eine andere Frage dazu...hoffe, es ist gestattet:
    Ich habe auf meinem Webspace eine Ordner angelegt, in dem einem Freund ein paar Photos zum Download reinlege. Mein Kumpel soll nun mittels der Methode von oneOeight (also per cmd-k im Finder) auf diesen Ordner zugreifen können. Ich kann das, da meine Zugangsdaten bei mir im Schlüsselbund hängen. Aber wie gebe ich meinem Kumpel Zugang, ohne Ihm meine Zugangsdaten nennen zu müssen? Sprich, wie gebe ich dem Ordner eigene Zugangsdaten? Oder wie mache Ich Ihn frei zugänglich? Leider konnte ich bei meinem Provider 1und1 nichts zu diesem Thema finden...Danke für Tipps...
     
  10. knollibolli

    knollibolli Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    193
    Mitglied seit:
    07.12.2005
    halt stop, ich habs. sorry...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...