Benutzerdefinierte Suche

ftp leserechte

  1. freso

    freso Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    hi forum,

    ich stelle hin und wieder daten per ftp kunden zum download zurverfügung.
    sie verbinden sich per apfel+K mit dem server.
    die zugangsdaten die sie bekommen schauen so aus:

    ftp://benutzer:passwort@domain.de/ordner1

    im ordner1 liegen jetzt die daten für den kunden, wenn jetzt der kunde nur ftp://benutzer:passwort@domain.de eingibt, sieht er auch alle anderen ordner (zb für andere kunden). wie kann ich das verhinden. kann ich zb mit leserechten arbeiten? wie muß ich die einstellen?

    freso
     
    freso, 17.12.2004
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    entweder du machst auf die anderen home directories ein chmod 700 und damit nur für die benutzer selbst lesbar oder du konfigurierst den ftp server so, dass die benutzer ein chroot auf ihre verzeichnisse haben, also nicht dort raus kommen...

    zur konfig der ftp servers kannst du das mal hier durchlesen...
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=19402
     
    oneOeight, 17.12.2004
  3. freso

    freso Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    danke für den link... das ist mir allerdins alles etwas zu hoch.
    geht das auch, wenn der ftp gar nicht mein eigener mac ist. ist bei mir eigentlich nur mein webspace
     
    freso, 17.12.2004
  4. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    grundsätzlich ja, aber nur dann, wenn Dein Provider den ftp-Zugang mit mehreren Benutzerkonten anbietet.
     
    maceis, 17.12.2004
  5. freso

    freso Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    ja, habe für meinen webspace 2 ftp-konten. allerdings steige ich bei der anleitung nicht durch.
     
    freso, 17.12.2004
  6. NeoSD

    NeoSDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Benutzt einfach "PureFTPd Manager"!
    Darin ist der Pure FTP enthalten und Du kannst ganz simple FTP User anlegen, die dann auch wirklich nur auf Ihren Ordner zugreifen können!

    NeoSD
     
    NeoSD, 17.12.2004
  7. freso

    freso Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    kennst du dich mit dem progi aus?
    denke, dass ist eher ein programm, wenn man den ftpserver auf seinem eingene rechner hat, oder? konnte jetzt nichts finden, um mich mit meinem server zuverbinden. und irgendwelche einstellungen vorzunehmen.
     
    freso, 17.12.2004
  8. NeoSD

    NeoSDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ups da hab ich nicht richtig gelesen!
    Ich dachte Du würdest das über Deinen Rechner machen! Denn pureFTP ist ein FTP Server der auf dem Rechner läuft auf dem er gestartet wurde!

    Entschuldigung!

    NeoSD
     
    NeoSD, 17.12.2004
Die Seite wird geladen...