Frozen-Bubble unter Unix installieren

  1. bluesaturn

    bluesaturn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Community.
    Ich möchte gerne frozen bubble unter Unix installieren, da bei der Mac Version kein Fullscreen möglich ist.
    Ich habe mir deshalb den sourcecode (http://www.frozen-bubble.org/downloads/ ) besorgt und wollte nun fragen, wie ich das installiere. Geht das überhaupt, da es doch eigentlich ein Linux-Spiel ist und falls ja,wie installiere ich es?

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
    bluesaturn, 20.03.2005
  2. Demo6_66/

    Demo6_66/MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Das duerfte eig. recht einfach sein.

    Als erstes solltest Du die Abhaengigkeiten Aufloesen:
    am besten mit fink (ev. habn die ja alles)

    dann machst du das beliebte ./configure && make && make install im Terminal. Vorher aber mit ./configure --help mal nach bestimmten Parametern schauen oder in die README lesen. Das wird dann aber sicher X11 verlangen *glaub*

    Gruss,
     
    Demo6_66/, 20.03.2005
  3. bluesaturn

    bluesaturn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    98
    Ich habe nun mal fink installiert, so wie es auf deren HP beschrieben war. Und dann dein ./configure im frozen bubble verzeichnis versucht. Es kommt immer command not found, auch wenn ich dahinter -help anwähle.

    In der readme von fb steht:

    [*] First, build Frozen-Bubble and provide the prefix where the
    game will be installed (most probably /usr or /usr/local).

    make OPTIMIZE="my_arch_opt_flags" PREFIX="my_prefix"


    [*] Second, install the files on the system.

    - if you're root (case when you build a Debian package, or
    when you build it locally on your own machine), you will
    choose the same prefix location than for previous step

    make install PREFIX="my_prefix"

    - if you're not root (case when you build a RPM package), you
    need to install to a temporary directory where you have
    write access

    make install PREFIX="/home/my_home/tmp/my_buildroot"

    Then an external program such as RPM will collect the
    installed files and write the package.


    Nur, was ist ein PREFIX und was muß ich tut?
     
    bluesaturn, 20.03.2005
  4. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    -> Developer Tools installieren.

    prefix nimmst Du, wenn Du das Programm unter einem alternativen Pfad installieren möchtest; z. B:
    prefix=$HOME/games
    meist bist Du mit dem voreigestallten /usr/local aber gut bedient

    HTH
     
    maceis, 21.03.2005
  5. Demo6_66/

    Demo6_66/MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    sorry, ich hatte nat. vorrausgesetz, das Du einen Compiler installiert hast.
     
    Demo6_66/, 22.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frozen Bubble Unix
  1. Jakko1004
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    910
    Olivetti
    02.02.2017
  2. lazybaer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    527
    trixi1979
    26.12.2015
  3. bruderlos
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    451
    bruderlos
    10.12.2015
  4. macpiti
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.914
    macpiti
    21.02.2014