FritzBox Telefon - Wie ALLE ankommenden Anrufe sperren

Dirkk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2010
Beiträge
250
Hallo

Ich nutze bei Auslandsaufenthalten VPN um Telefonate mit meinem Büro zu führen.
Damit bin ich immer wieder sehr zufrieden.
Weil ich über VPN aber nicht die FritzBox Büro-Nummer anrufen kann mit der ich von unterwegs anrufe, benötige und habe ich natürlich eine weitere Telefonnummer nebst Telefon an der FritzBox.
Nebenbei fürs Büro auch ganz praktisch wenn dieses Telefon klingelt - (S)chef ruft an...
Mittlerweile ist diese Telefonnummer aber irgendwie unter den lästigen Werbeanrufern bekannt und klingelt jetzt nicht nur wegen mir.

Jetzt zur Frage: Ist es möglich für diese von mir anzurufende Telefonnummer grundsätzlich ALLE eingehenden Anrufe zu sperren und nur eine zuzulassen. Ich bin es leid immer wieder einzeln neu Nummern sperren zu müssen.
 

zweiundvierzig

Mitglied
Mitglied seit
23.04.2004
Beiträge
208
Vermutlich müsstest Du das über die Sperrung eines oder mehrerer Rufnummernbereiche machen. Also alle anonymen oder alle, die mit 0049 beginnen. Und dann eine Ausnahme definieren für die Nr. die durchkommen soll. So ungefähr. Dass man alle Anrufe bis auf eine blockieren kann, wüsste ich nicht. Wird auch in der Anleitung nicht erwähnt.
 

Faraway

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2011
Beiträge
743
Eine unserer Nummern ist auch ins Visier der Spammer gekommen. Ich habe einen AB mit "Sofort Abheben" darauf gelegt. Zurückrufen kann ich immer noch und die Spammer haben nach wenigen Tagen aufgegeben.
 

pitbullfighter

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2010
Beiträge
595
Wenn du in der Fritzbox alle eingehende Anrufe deaktivierst kannst du nicht eine andere Einzelne Nummer „Frei Schalten“
Ist wohl für dieses Szenario nicht vorgesehen. Habe gerade in meiner Fritz mal nachgeschaut. Einfach mal probieren ob es mit einer anderen Funktion mit Anrufbeanworter oder Nummernsperrungen über Vorwahl in deinem Fall passt.
 

SteveHH

Mitglied
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
4.425
Hallo

Ich nutze bei Auslandsaufenthalten VPN um Telefonate mit meinem Büro zu führen.
Damit bin ich immer wieder sehr zufrieden.
Weil ich über VPN aber nicht die FritzBox Büro-Nummer anrufen kann mit der ich von unterwegs anrufe, benötige und habe ich natürlich eine weitere Telefonnummer nebst Telefon an der FritzBox.
Nebenbei fürs Büro auch ganz praktisch wenn dieses Telefon klingelt - (S)chef ruft an...
Mittlerweile ist diese Telefonnummer aber irgendwie unter den lästigen Werbeanrufern bekannt und klingelt jetzt nicht nur wegen mir.

Jetzt zur Frage: Ist es möglich für diese von mir anzurufende Telefonnummer grundsätzlich ALLE eingehenden Anrufe zu sperren und nur eine zuzulassen. Ich bin es leid immer wieder einzeln neu Nummern sperren zu müssen.
Für solche Fälle habe ich ein Glocal Me im Rucksack. Der lockt sich ins jeweilige Funknetz ein, produziert ein WLAN welches ich dann nutze für VPN mit meiner Fritzbox.
Klappt wunderbar. Hatte es schon in Tokyo und Hong Kong in gebrauch. Auch in den USA.

https://www.glocalme.com/DE/en-US

Stephan
 

pitbullfighter

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2010
Beiträge
595
Für solche Fälle habe ich ein Glocal Me im Rucksack. Der lockt sich ins jeweilige Funknetz ein, produziert ein WLAN welches ich dann nutze für VPN mit meiner Fritzbox.
Klappt wunderbar. Hatte es schon in Tokyo und Hong Kong in gebrauch. Auch in den USA.

https://www.glocalme.com/DE/en-US

Stephan
vielleicht verstehe ich das jetzt falsch. Aber hier gehts ja nicht um die VPN Verbindung zur Fritz,sondern über die Rufbehandlung in der Fritzbox
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

SteveHH

Mitglied
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
4.425
vielleicht verstehe ich das jetzt falsch. Aber hier gehts ja nicht um die VPN Verbindung zur Fritz,sondern über die Rufbehandlung in der Fritzbox
Sorry das hatte ich falsch verstanden. Es wurde doch geschrieben "
Weil ich über VPN aber nicht die FritzBox Büro-Nummer anrufen kann mit der ich von unterwegs anrufe, benötige und habe ich natürlich eine weitere Telefonnummer nebst Telefon an der FritzBox.
Nebenbei fürs Büro auch ganz praktisch wenn dieses Telefon klingelt - (S)chef ruft an...
Mittlerweile ist diese Telefonnummer aber irgendwie unter den lästigen Werbeanrufern bekannt und klingelt jetzt nicht nur wegen mir. "

Ich dachte mit der Art wie ich das mache umgeht er das Probleme mit der Telefonnummer.
 

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
Jetzt zur Frage: Ist es möglich für diese von mir anzurufende Telefonnummer grundsätzlich ALLE eingehenden Anrufe zu sperren und nur eine zuzulassen.
richte wildcardsperren nach bedarf ein und für sämtliche whitelist-nummern erstellst du einträge im telefonbuch und hakst jeweils "wichtige person" an.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben