FritzBox Mesh + Airport Express?

S

schie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.02.2009
Beiträge
327
Punkte Reaktionen
17
Wenn man mit einer FritzBox plus AccessPoints plus Repeatern ein FritzMesh hat, ist dann die Einbindung einer AirportExress als zusätzliche WLAN-Erreichbarkeit sinnvoll oder schalten zB die iPhones sich gar nicht in ein WLAN der Airport ein, weil sie eher sich in ein FritzMesh einloggen?
Danke , Gruß Alexander
 
Stargate

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
11.332
Punkte Reaktionen
3.517
Wenn man mit einer FritzBox plus AccessPoints plus Repeatern ein FritzMesh hat, ist dann die Einbindung einer AirportExress als zusätzliche WLAN-Erreichbarkeit sinnvoll oder schalten zB die iPhones sich gar nicht in ein WLAN der Airport ein, weil sie eher sich in ein FritzMesh einloggen?
Danke , Gruß Alexander

Du kannst das machen, aber aus einer Airport Basis wird deshalb niemals ein Mesh-Accesspoint. Das Gerät bleibt ein Teilnehmer.
Die AP-Express kannst du dann z.B als Lautsprecheranschluss, als drahtlosen Netzwerkanschluss für einen Fernseher oder sonst was benutzen.

Das habe ich auch nicht anders.
Spart HomePods.
 
S

schie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.02.2009
Beiträge
327
Punkte Reaktionen
17
ja, natürlich bindet sich die AP-Express nicht in das FritzMesh ein, aber mir geht es um die Einbindung in das WLAN und die Möglichkeit, sich über die AP-Express hinzuwählen.
Das wäre doch dann gegeben, wenn sich zB ein iPhone in der Nähe der AP befindet und sich automatisch dort einhält oder ignoriert das iPhone die AP-Express, weil es ja ein FritzMesh gibt, selbst wenn dieses an diesem Standort schwächer als der AP ist?
Danke!
 
P

pk2061

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.01.2005
Beiträge
1.523
Punkte Reaktionen
403
Also: Das Problem ist, dass sich das WLAN der AirPort Express (APX) unweigerlich mit dem WLAN der Fritz!Box bzw. deren Repeater stören wird.
Das funktioniert aber generell auch nur, wenn du die Airport Express via Lan-Kabel an die Fritz!Box (oder einen Repeater) hängst, damit du überhaupt ein WLAN mit der APX aufspannen kannst.
-> Folglich ist das keine gute Idee, dies so zu tun, weil dadurch dein WLAN eher schlechter als Besser wird.

Was du stattdessen machen kannst, ist die von @Stargate angesprochen:
Die Versetzt die Airport Express in den Client Modus. Damit klingt sich die APX in das WLAN des Fritz!Mesh ein du kannst dann ganz normal den Audio-Anschluss bzw. den USB-Anschluss benutzen.
(Ein eigenes WLAN sendet die APX dann natürlich nicht mehr aus).

Alternativ kannst du, wenn eine Kabel-Verbindung zwischen Fritz!Box (bzw. Repeater) und der APX besteht einfach das WLAN der APX deaktivieren - Airplay etc. funktioniert auch übers LAN-Kabel. :D
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
5
Aufrufe
353
R.A.
R
ab78ni
Antworten
92
Aufrufe
3.769
518iT
518iT
screeem
Antworten
24
Aufrufe
814
NeumannPaule
NeumannPaule
L
Antworten
48
Aufrufe
1.812
lefpik
L
Oben