FritzBox 7490 ersetzen gegen 7580 oder so lassen?!

  1. Orionheizer

    Orionheizer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    275
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    93
    Hallo!

    Ich nutze eine FritzBox 7490. Nun wechsle ich den DSL-Anbieter und stelle auf IP-Telefonie um. In dem Zuge könnte ich ja die Box gegen die neue tauschen (7580), wenn es was bringt. Man muss ja eh einmal drin rum wurschteln. Über WLAN hängen nur reine Mobilgeräte drin - iPads der Generationen 2/3/4, iPhones 4s/5s/6/7 und ein altes weißes Plaste-MacBook. Die Heim-Telefone stammen auch von Fritz.

    Würde denn der Modellwechsel für mich überhaupt was bringen?
    Profitieren meine Geräte da überhaupt von?
    Hat einer von Euch diesen Wechsel gemacht und Verbesserungen festgestellt?

    Gruß
    Robert
     
  2. JanaH

    JanaH MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    168

    Hier ist der Vergleich: https://avm.de/produkte/avm-produktvergleich/fritzbox/alle-anschluesse/
    Meine Meinung: wenns was zusätzlich kostet; lohnt nicht
     
  3. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    8.127
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.637
  4. Fritzfoto

    Fritzfoto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2016
    Beiträge:
    207
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    160
    Die gleiche Frage wurde mir bei Amazon so beantwortet.

    Hallo, lohnt sich der Umstieg von der 7490 auf die neue? bringt das was? danke

    Antwort:
    Vom Kosten/Nutzen-Verhältnis wohl nicht. Der größte Teil der Leistungsmerkmale ist nahezu gleich. Vorteile hat die Neue hauptsächlich in der Performance der Oberfläche und bei der WLAN-Leistung mit mehreren Clients. Wenn man hier das letzte Bit rausholen möchte und dafür 280€ bezahlt, dann ist es wohl ok.
    Von Spatzenhirn am 7. Dezember 2016
    Alle 3 Antworten anzeigen Vom Kosten/Nutzen-Verhältnis wohl nicht. Der größte Teil der Leistungsmerkmale ist nahezu gleich. Vorteile hat die Neue hauptsächlich in der Performance der Oberfläche und bei der WLAN-Leistung mit mehreren Clients. Wenn man hier das letzte Bit rausholen möchte und dafür 280€ bezahlt, dann ist es wohl ok.


    Aktuell würde ich zum Umstieg nicht raten. Der Mehrwert durch die zusätzliche WLAN Antenne ist einfach zu gering. Ein wenig Buggy ist die Sache auch. Hab mit meinem Samsung Galaxy S7 hier regelmäßig Probleme gehabt. Die 7490 ist vollkommen ausreichend.


    Wenn Der Leidensdruck beim vorhandenen WLAN Netz so groß ist und dafür bereit ist knapp 300 € zu investieren, dann lohnt es sich auf jeden Fall.
     
  5. Orionheizer

    Orionheizer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    275
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    93
    Also umsonst wäre die neue Box nicht, müsste ich selber kaufen.

    Meine 7490 ist ok und ärgert mich nicht. Wenn ich das so sehe bringt es wohl erstmal weniger.
     
  6. Orionheizer

    Orionheizer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    275
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    93
    Ich hab mich da reingelesen - Thema ist erstmal vom Tisch. Die Kellerräume werden mit einem Fritz Repeater 1750E über Kabel versorgt und gut isses. :)

    Edit: Bin bei Amazon noch auf diese Monster-Rezession gestoßen: https://www.amazon.de/review/R2G6ESETEJ99E1/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B00N80IK88&channel=detail-glance&nodeID=340843031&store=Computers
    Da muss ich erstmal durch alle Kommentare durch, aber die Idee mit den 4 SSID werde ich mal probieren. Mal sehen wie die Apple-Geräte darauf reagieren.
     
  7. Fritzfoto

    Fritzfoto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2016
    Beiträge:
    207
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    160
    Also ich hab den nicht getauscht, noch nicht.....:cool:
     
  8. sutz2001

    sutz2001 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    237
    Ich bin der Thread-Starter und betroffene von diesem Thread.
    Das Problem besteht immer noch und AVM bekommt es nicht in den Griff. Gab vor kurzem ne neue (geschlossene) Beta, die zunächst augenscheinlich das Problem behoben hatte. Aber die Freude währte nicht lang, denn das funktioniert nur so lange man keine Telefone einbindet....also letztendlich ist das Problem immer noch nicht gelöst, es besteht seit Release der Fritzbox (September 2016).
    So wirklich scheint AVM auch nicht an einer Lösung interessiert zu sein - ist zumindest mein Gefühl.

    Aktuell kann ich nur von dem Modell abraten.
    Allerdings kommt es auch drauf an, was du für einen Anschluss bekommst. Hast du Vectoring, tritt das Problem wohl nicht auf.
    Von daher sollte man das mitbedenken.
    Die technischen Daten sind ok, WLAN ist wie gewohnt mittelmässig von der Reichweite. Keine Vorteile oder Reichweitenverbesserung ggü. einer 7490.
    Wenn du mehr WLAN-Reichweite brauchst, dann musst du zu anderen Produkten wie Ubiquiti greifen.

    Aber wenn du die Box für lau oder minimal Zuzahlung bekommst - bei ebay & Co. gehen die gut, da die immer noch Lieferprobleme hat. ;)
     
  9. sutz2001

    sutz2001 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    237
  10. lefpik

    lefpik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    41
    Welche wäre das genau?
     
Die Seite wird geladen...