Benutzerdefinierte Suche

FritzBox 7170 und USB-Drucker unter Mac osx

  1. Mister_Ed

    Mister_Ed Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    hallo zusammen,

    wie schon oben geschrieben: ich habe seit kurzem die frigtzbox 7170, an die ein canon 350i drucker angeschlossen ist. früher hate ich die airport extreme, und den gleichen drucker konnte ich unter mac osx als bonjour drucker einfügen.

    der drucker wird auch einwandfrei von der fritzbox erkannt, doch der mac erkennt den nicht. ich habe versucht ihn als netzwerkdrucker einzufügen, ohne erfolg.

    gibt´s eine möglichkein das zu regeln?

    grüsse
     
    Mister_Ed, 13.07.2006
  2. gerdo

    gerdoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    gerdo, 13.07.2006
  3. Mister_Ed

    Mister_Ed Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    ich kenne die bereits, doch die anleitung für den osx-drucker zeigt nur eine netzwerkanbindung. über die wird der drucker aber nicht erkannt.
     
    Mister_Ed, 13.07.2006
  4. gerdo

    gerdoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Na hoffentlich kann uns jemand helfen.... :o
     
    gerdo, 13.07.2006
  5. Mister_Ed

    Mister_Ed Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    hi,

    also ich habe jetzt die lösung gefunden, wobei sich hier um ein rumgetrixe handelt. dass man keinen bonjour drucker an die fritzbox anschliessen kann, steht inzwschen fest. auch mit dem netzwerkdrucker haut nicht so richtig hin.

    ich bin hingegangen, und an die fritzbox per ethernet meine aiport extreme angeschlossen (die ich eingentlich wegen der fritzbox ausgemustert habe) und an sie den usb-drucker angeschossen. so dass meine fritzbox als dsl-modem/router dient, und die airport extreme als ein ehternet-print-server.

    es ist zwar gefummelt, es funzt aber.
     
    Mister_Ed, 13.07.2006
  6. gerdo

    gerdoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee, schade dass ich keine airport-Station habe....
    Aber vielleicht kennt ja jemand eine Lösung....????
     
    gerdo, 13.07.2006
  7. Mister_Ed

    Mister_Ed Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    nee leider nicht. das einzige was ich gefunden habe ist, dass du deinen drucker als netzwerkdrucker anbinden kannst, und sollte da kein passender treiber zur verfügung stehen, kannst du einen gim-treiber benutzen: http://gimp-print.sourceforge.net/
     
    Mister_Ed, 13.07.2006
  8. gerdo

    gerdoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Die Canon-Treiber von gimp-print habe ich schon ausprobiert, leider ist keiner für die Pixmas dabei, auch nicht bei der 5 beta. Mit einigen der Vorhandenen (kamen mit Tiger) wird zwar gedruckt, aber im falschen Format, sprich DinA5 auf DinA4..... :(

    So werde ich dann wohl weiterhin, wenn ich vom PB aus drucken möchte, den iMac anwerfen müssen und über printer-sharing drucken.... :mad:
     
    gerdo, 13.07.2006
  9. elastico

    elasticoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Demo von "PrintFab" (mal googlen) runterladen und probieren, ob es damit als Netzwerkdrucker läuft.
     
    elastico, 13.07.2006
  10. theodor

    theodorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    7
    Ich hab meinen 5200r über die FB 7170 mit der Hilfestellung dieses Threads zum laufen bekommen...
    Gruß vom Theo
     
    theodor, 14.07.2006
Die Seite wird geladen...