Fritz-Updates für Box 7170

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tk69, 22.12.2006.

  1. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    05.12.2004
  2. Ghettomaster

    Ghettomaster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Die Updates der Box kannst du unter jedem OS installieren da diese über den Browser bzw. das Administrationsinterface der FritzBox hochgeladen werden.

    CU
    Ghettomaster
     
  3. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Habs gefunden, danke!

    Cu
    tk
     
  4. theodor

    theodor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Hallo allerseits!
    ...das aktualisieren klappt bei mir allerdings nicht. Die Meldung die ich bekomme ist, daß der Dateiendowload fehlgeschlagen ist...
    Danach blinkt die Info-Anzeige solange, bis das Gerät manuell durch Stromentzug resetet wird...
    Hat irgendjemand einen Tip für mich, wie ich das Update auf meine Box bekommen?
    Grüße vom Theo
     
  5. amunac

    amunac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    ... nun ja, da Du die Laborversionen testen möchtest, gibt es da eine kleine Hürde.
    AVM hat die Laborfirmwares in selbstentpackende .exe Dateien gepackt. Brauchst also einen Windowsrechner. Damit kannst Du dann die heruntergeladene Datei entpacken und erhälst ein Verzeichnis in dem das Laborfirmwareimage und eine Recovery-Exe (falls was schief gehen sollte) auf die letzte offizielle Version enthalten sind.
    Das Image aus dem Verzeichnis lässt sich selbstverständlich, wie gewohnt, auch unter MacOS auf die Box spielen. Das Recovery ist leider auch eine exe-Datei

    Lutz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen