fritz.mac für 10.4.x oder alternative?

gagio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2002
Beiträge
513
Hallo,

ich wollte mir eine Lizenz für fritz.mac 1.0.2 besorgen um endlich direkt über die Box faxen zu können und habe dabei festgestellt, dass es nur die Software für 10.5.x vertrieben wird. Als Testprogramm ist zwar 1.0.2. noch zu haben, aber es gibt keine Lizenz, so dass alle gesendeten Faxe mit dem Vermerk Testversion versehen sind.

Kennt jemand eine Alternative die unter 1.0.2 läuft?

Oder eine Möglichkeit doch noch 1.0.2 legal zu haben?

Meilenstein hat für Tigernutzer nichts mehr übrig und mein iBook ist zu schwach für Leopard.

Danke!
 

gagio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2002
Beiträge
513
wollte meine Frage nochmals stellen. bisher scheint keiner einen Tip zu haben.

benutzt eigentlich jemand fritz.mac mit 10.4.x?
 

HäckMäc_2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge
4.437
Das wird vermutlich niemand machen;
defekter Link entfernt
Fritz.mac Suite
v1.1 für Mac OS X 10.5 (Leopard) …
Setze Dich doch direkt mit Meilenstein in Verbindung. Vielleicht bekommst Du dort die alte Version freigeschaltet...

Für Anregungen und Fragen schicken Sie eine E-Mail: Meilenstein@Meilenstein.de
Anschrift:
Meilenstein Software GmbH
Neue Straße 5
31582 Nienburg/Weser
*edit*
Auf der Downloadseite:
Das Produkt fritz.mac fax ist jetzt Bestandteil von fritz.mac Suite und nicht mehr separat erhältlich! Der Support für bestehende Kunden wird selbstverständlich weitergeführt. (Systemvoraussetzung 10.4)

fritz.mac fax 1.0.2 (3,4 MB)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben