Fritz box

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von cakmt, 05.07.2004.

  1. cakmt

    cakmt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.07.2004
    Bin Einsteiger mit Mac und habe DSL 2000 über 1&1 .
    Als Modem verwende ich die Fritz Box mit Ethernet Anschluss.
    Habe jedoch nur eine schwache Verbindungsrate, die knapp an DSL 1000 reicht.
    Hat jemand Tipps´warum eine so "langsame " Verbindung.
    Ralf
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Wie ist dein Mac denn an die Box angeschlossen? Auf der Fritz-Seite steht diesmal sogar etwas von Mac-Kompatibilität und USB-Anschluss.
    Vielleicht liegt es am USB? - Das Phänomen kenne ich von anderen Netzwerkgeräten an USB, die dann sehr langsam waren. (trotz der maximal möglichen 12Mbit/s bei USB1.1)
     
  3. cakmt

    cakmt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.07.2004
    Der Mac ist über Ethernetanschluß mit der Fritzbox verbunden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen