Friseur des Vertrauens

biblio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.07.2003
Beiträge
1.300
Gibt es vielleicht doch ein Thema in der Bar welches wir noch nicht hatten ? :D

Nachdem meine letzten Friseurbesuche eher einer Schafsschur ähnelten habe ich heute einen Laden mit Einrichtung Annodazumal aufgesucht. Der Chef, schon im sehr reifen Alter, zückte seine Schere und verrichtete in guter Handarbeit mit der nötigen Zeit sein Werk. Und das für weniger Geld als in den Schnitt-To-Go Läden.

Wo geht ihr hin ? In die Schnellrasur oder zum alten Handwerker ? Und kommt Euch das auch so vor, das alles nur noch Maschischnell erledigt wird ?

Der haarigste Thread des Jahres ist eröffnet !:p
 
Zuletzt bearbeitet:

Dommy

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2005
Beiträge
1.020
Ich bin diesbezüglich sehr eigen. Meine Haare werden prinzipiell nur von einer bestimmten Fachkraft geschnitten. Das Besondere daran: Ich wohne derzeit in Schweden und reise hierfür über ein verlängertes WE immer zu meinen Eltern. So kann ich meine Eltern besuchen und meinen Friseur des Vetrauens aufsuchen.
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2005
Beiträge
10.797
Wir haben hier einen 10-Euro-Friseur. C&M oder so.
Geht man da nicht in die höchstfrequentierte Filiale, trifft man dort sehr nette talentierte junge Haarstylistinnen, die eine ganz tolle Beratung machen und für jeden Schnitt offen sind. Hab bei denen sehr gute Erfahrungen machen dürfen.

Ansonsten lass ich keinen an meine rote Mähne.
Hab mir genug abgeguckt, um selber nachschneiden zu können. Spitzen schneiden ist einfach!
Und meine dusseligen Haare machen selbst nach einem Friseurbesuch noch, was sie wollen.
Naturwelle halt. :D
 

Scyks

Neues Mitglied
Registriert
06.01.2007
Beiträge
27
schneide auch selbst. keine zeit für frisörbesuche - ewige wartezeiten und so weiter.
 

Altair

Aktives Mitglied
Registriert
22.07.2003
Beiträge
2.527
Ich gönne mir den Luxus, alle paar Wochen ein paar Hundert Kilometer zu meinem Biosthetik Coiffeur zu fliegen oder zu fahren, was immer einen halben Tag kostet. Aber das ist es wert. :)
 
L

light my fire

Oh Hair im Himmel! Ich gehe einmal monatlich zur Friseurin meines Vertrauens in ihrem Geschäft, um mit ihr frei von Stress zu plauschen.
 

weber

Aktives Mitglied
Registriert
15.12.2005
Beiträge
3.181
Ich gehe so alle 3-4 Wochen zum traditionellen für Friseur.. Männerschnitt 12,50€, das ist ok für mich..
 

herrmann

Mitglied
Registriert
19.11.2005
Beiträge
719
Immer die gleiche Friseuse.
Alle 6 - 7 Wochen.
Mit waschen 18€.
Das ist es wert.
Rasiert wird nur im Genick, rest ist mit Schere.
Und Haarewaschen kann die :faint: Könnt ich täglich haben
blinz15x18.gif
 

Chicago Whistle

Aktives Mitglied
Registriert
24.08.2005
Beiträge
2.430
Lasse mir die Haare von Bekannten Schneiden. Oder selber wenns nerft (ist auch schonmal gut gegangen).
 

BonoVox

Aktives Mitglied
Registriert
11.03.2004
Beiträge
1.050
Mein Friseur ist irgendwie zu teuer. Das volle Porgramm kostet dort 20,- €. Das kann ich mir nur alle 3 Monate leisten. :(


und wech, der bono

PS: Dafür ist die Aussicht aber immer wieder klasse!;)
 

usr

Mitglied
Registriert
14.02.2003
Beiträge
266
Ich war heute morgen beim Frisör, wie immer 13,60€ mit Waschen, passt.
 
Oben Unten