"Fremdsprachenkurse" für MAC

pratos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
20
Hallo zusammen,

ggf. kann mir hier jemand helfen:

Es gibt zig Fremdsprachenkurse für Microsoft basierte Computer. Kann mir jemand sagen, wo ich Fremdsprachenkurse speziell für MAC bekomme...

Für jegliche Info dankbar.

Gruss, Dirk
 

promille

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
1.303
Kein Sprachkurs, aber ein VocabelTrainer ist ProVoc von arizona-software.ch
 

S.A.M.S.

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
10
danke, danke

...also, zunächst einmal muss ich jetzt mal erklären, warum ich mich bedanke:

patros hatte sich hier angemeldet und sich nicht abgemeldet....tztztz...da ich noch nicht angemeldet war, habe ich dieses jetzt getan...

So, brabbel, also, Rosetta habe ich mir schon einmal angeschaut und muss sagen, dass sich das wirklich gut anhört, aber natürlich auch - wie du bereits gesagt hast - nicht gerade günstig ist. aber die sind auf jeden fall interessant.

jetzt mal auf z.b. englisch bezogen: ist es denn so, dass das für absolute anfänger ist oder ist das auch für fortgeschrittene?

würde mich über weitere info´s freuen. Danke,
Dirk
 

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
Bei Rosetta Stone gibt es immer zwei Stufen. Stufe 1 ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse, Stufe 2 ist wenn man Vorkenntnisse hat.

Würd mir gerne Französisch 1+2 leisten, aber weit über 300 Euro ist schon verdammt teuer :(
 

tamaweb

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2006
Beiträge
49
ich habe mit rosetta mein italienisch aufgefrischt. Ich hatte zwar schon Vorkenntnisse, aber die waren fast weg. Für mich hat es sich gelohnt das Geld auszugeben. Es macht nämlich auch Spaß mit Rosetta zu arbeiten und für so inkonsequente und wenig ehrgeizige Menschen wie mich ist das schon wichtig.
Habe es damals über unimall für 170 Euro gekauft..
Ich weiß, viel geld. Aber vielleicht ja auch ein schönes Geschenk?