Fremd-DVD zum TimeMachine Booten

Diskutiere das Thema Fremd-DVD zum TimeMachine Booten im Forum Mac OS X & macOS

  1. F22

    F22 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Hi Leute,

    die Überschrift ist wohl etwas nichtssagend!

    Mir geht es um folgendes: Ich hocke hier in meiner Studentenbude und hab mir mein File-System zerschossen. (Fehlerhafte B-Trees; TechTool bekommt's nicht hin). Leider liegt mein Installationsmedium zu Hause und ist jetzt etwas zu weit, das abholen zu gehen.
    Nun hat mein Mitbewohner gestern ein MacBook gewonnen (ich konnte es nicht fassen) und somit eine Leopard-Install-Disk.
    Nun hoffte ich, mit dieser wenigstens mein Time-Machine-BackUp wieder herstellen zu können - zwecklos :-( - Apple hat dies ja aus unerklärlichen Gründen verhindert.

    Nun frage ich mich, ob es hierfür vll. ein Work-Arround gibt oder ob ich wirklich ne ganze Woche ohne mein geliebtes MacBook Pro auskommen muss?

    Vielen Dank

    F22
     
  2. twiederh

    twiederh Mitglied

    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Ich würde mal Dein MBP per Firewire im Target mode an das MB Deines Mitbewohners hängen. Von da kommst Du dann weiter.
     
  3. F22

    F22 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    mh, dazu bräuchte ich ein FireWire Kabel (wobei ich das glaub bei Saturn um die Ecke bekäm).
    Nur wie bringt es mich weiter? Kann ich dann über das MB die TimeMachine Daten das MBP wieder herstellen?
     
  4. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    die grauen dvd (die bei den macs dabei sein) sind an das modell gebunden, somit is es klar, dass du mit ner mb dvd nix anfangen kannst ...

    wie mein vorredner schon geschrieben hat, is der target modus deine rettung ...

    - dein mbp im traget modus starten
    - TM platte ans mb hängen
    - dort die dvd rein und von ihr starten
    - dann im festplattendienstprog das TM backup auf dein mbp (target platte) wiederherstellen

    nie probiert, logischerweise sollte es so gehen

    edit: sollte auch ohne von der dvd zu starten gehen ... einfach das ganze im laufenden mac os aufm mb machen
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...