Freigaben von Windowskiste - über IP

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von easyfreak, 12.04.2005.

  1. easyfreak

    easyfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2004
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt auch nen Mac, einen MacMini genau gesagt. Unten im Keller steht mein Server, ein Windowsrechner mit Freigaben. Dieser Rechner wird nicht von den Mac oder einen anderen Rechner erkannt. Das ist bewusst so ! Die Freigaben mappe ich mir unter Windows mit der IP-Adresse (z.B.: //192.168.0.1/d$). Wie kann ich sowas unter MacOS X machen ? Das muß doch gehen ?!

    Gruß, easy
     
  2. RoQ

    RoQ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Hast du es mal mit Gehe zu/mit Server verbinden versucht ?
    Sollte dann doch genauso gehehn... den rechenr im Keller kannst du doch anpingen, oder findet er ihn gar nicht erst?
     
  3. easyfreak

    easyfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2004
    Ping kommt zurück. Mit "Server verbinden" geht nicht. Ich habe sa ganz normal die IP eingeben. Bekomme immer ne Zeitüberschreitung.
     
  4. Mit Server verbinden (also Apfel+K im Finder) und dann "smb://192.168.0.1/" ;)

    Probiers ein paar Mal. Kann sein, dass es beim ersten Mal nicht geht. Verwendet dein Server die einfache oder erweiterte Dateifreigabe? Wenn nur die einfache, dann musst du nicht mal Username und Passwort eingeben sondern einfach ENTER drücken (vermutlich mit eingetragener Arbeitsgruppe, deinen Username vom Mac und leerem Passwortfeld). Bei der erweiterten musst du einen passenden User mit Passwort verwenden (der am Windows Server eingetragen ist). Dann kannst du aus deinen Freigaben wählen (Pulldownmenü). Firewall vom Server ist hoffentlich inaktiv.

    MfG, juniorclub.
     
  5. easyfreak

    easyfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2004
    :)

    Danke ! Hat funktioniert !
    Ich habe den User/pwd dem Schlüsselbund zugefügt. Wie kann ich denn jetzt dem System beibringen das es nicht immer nach user/pwd fragt ?
     
  6. iMautze

    iMautze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Schlüsselbund sollte eigentlich dazu reichen, mein ich zumindest! Hast Du es schon probiert!
     
  7. easyfreak

    easyfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2004
    Ja, aber nach einen Neustart ist es wieder weg :(
    Werde ich morgen nochmal schauen. Danke erstmal.

    PS: schön das Ihr alle so schnell helft ! :)
     
  8. lindic

    lindic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Den Benutzernamen mit in die Adresse schreiben:

    smb://username@192.168.0.1/

    Dann nochmal Passwort eingeben, Haken setzen und beim nächsten Mal merkt das System sich diese Einstellung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen