Freeze nach Ruhezustand Catalina Macbook Air

Vfl1848Bochum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2009
Beiträge
321
Hallo,

ich habe mit meinem MacBook Air und 10.15.x regelmäßig das folgende Problem:

Der Mac wird zugeklappt und später wieder geöffnet und sollte dann zum Anmeldebildschirm kommen und nach PW-Eingabe dann arbeitsfähig sein.

Ich komme allerdings regelmäßig nur bis zur PW-Eingabe. Nach dann kommt dieser "Wartekreis" und ich kann den Mac nur ausschalten und dann neustarten.

Es betrifft ca. die hälfte der Male, die ich den Mac zum arbeiten aufklappe. Unabhängig von der Anzahl der geöffneten Programm, ob überhaupt Programme installiert sind oder wie lang der Mac vorher in Benutzung war. Ebenso egal ist, ob es 10.15.1 oder 2 oder 3 oder jetzt 4 ist. Unter 10.14.x gibts das Problem nicht.

Im Grunde ist das Problem auch hier beschrieben: https://www.macuser.de/threads/regelmaessige-abstuerze-beim-aufwecken-macbook-pro-2018.842947/. Allerdings habe ich keine Geräte angeschlossen. Weder USB Stick, noch Bildschirme oder Adapter.
Es handelt sich um ein MacBook Air Mid 2013.

Gibt es einen Weg das Problem zu beheben?

VG
 

Stargate

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.136
Im Grunde ist das Problem auch hier beschrieben: https://www.macuser.de/threads/regelmaessige-abstuerze-beim-aufwecken-macbook-pro-2018.842947/. Allerdings habe ich keine Geräte angeschlossen. Weder USB Stick, noch Bildschirme oder Adapter.
Es handelt sich um ein MacBook Air Mid 2013.

Gibt es einen Weg das Problem zu beheben?
Das "Problem" heisst Catalina.
Der einzige Weg ist darauf zu warten das Apple sich endlich berappelt oder auf Catalina zu verzichten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Vfl1848Bochum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2009
Beiträge
321
Also tritt das auch bei den aktuellen MacBook Air und Pro auf?
Dann hat sich der angedachte Neukauf auch erledigt..
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.652
Kommt aktuell vereinzelt beim 16“ MBP vor wenn ein externer Bildschirm dran ist. Ohne externen Bildschirm hatte ich es noch nicht. Auch nicht beim Air.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.870
Ich habe ein MBP13 und habe unter Catalina noch nie so etwas gehabt, allerdings früher unter high sierra.
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
1.899
Das "Problem" heisst Catalina.
Der einzige Weg ist darauf zu warten das Apple sich endlich berappelt oder auf Catalina zu verzichten.
;) naja, "Catalina" zu rufen ist zu einfach.

Da es nicht bei allen Usern auftritt, müssen wohl noch andere Parameter dazu beitragen. Das können alte kext sein, besonders Audio kext neigen oft zu den seltsamsten Phänomenen, Automounter war auch ein Kandidat der große Probleme auslöste, und so ließe sich die Liste fort setzen.

@Vfl1848Bochum Lass mal EtreCheck laufen und poste das Ergebnis hier in Code-Tags. Bitte unbedingt in Code-Tags und EtreCheck mit Festplattenvollzugriff.

Bildschirmfoto 2020-04-03 um 12.11.21.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Vfl1848Bochum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2009
Beiträge
321
@Vfl1848Bochum Lass mal EtreCheck laufen und poste das Ergebnis hier in Code-Tags. Bitte unbedingt in Code-Tags und EtreCheck mit Festplattenvollzugriff.

Anhang anzeigen 289227
werde ich machen, wenn ich das nächste mal die Zeit habe das zu installieren.
Mich wunderte nur, dass in meinem Fall egal ist ob Drittanbietersoftware installiert ist oder nicht und ob Drucker installiert sind oder nicht.
 

Stargate

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.136
Also tritt das auch bei den aktuellen MacBook Air und Pro auf?
Dann hat sich der angedachte Neukauf auch erledigt..
Dazu gibt es mehr Meldungen von Nutzern mit ganz neuen als mit älteren Books.
Bei älteren Books über Pro und Air ist es oft kein Einfrieren, sondern das Display wird ganz einfach sporadisch nicht aktiv nach dem Ruhezustand.
Bei älteren Geräten hat es oft gereicht den Deckel erneut zu schliessen und wieder zu öffnen. Das ist seit Catalina vorbei.

Nutzer mit Catalina auf älteren Books die von Mojave oder älter umgestiegen sind melden es erst nach dem Update.

Die meisten davon hatten PowerNap aktiv. (Wobei das Gerät dabei ja eigentlich nicht richtig schläft)
Auch wurde 2012/2013 dessen Verhalten geändert.
 
Oben