Freeway - Ähnliches für Win????

Dennz2012

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2003
Beiträge
523
Nabend!

Ich arbeite ja schon lange mit Freeway und finde es einfach super! Aber gibt es ein ähnliches Programm auch für Windows? Eins das auch so arbeitet? das man nicht alles in HTML schreiben muss und so.... ??

Vielen Dank
 

imperfekt

Mitglied
Registriert
15.10.2003
Beiträge
261
Würde mich auch mal interessieren - ich möchte demnächst eine Homepage mit "sozial benachteiligten" Kindern und Jugendlichen bauen und kann mir die Reaktioen vorstellen, wenn ich denen mit HTML-lernen ankomme ... :rolleyes:

Also, da nicht viel Geld da ist - gibt es eine preisgünstige Lösung abseits von Adobe und Macromedia?
 

Timmi

Mitglied
Registriert
30.01.2004
Beiträge
582
NetObjects Fusion, sieht meiner Meinung nach auch noch ein ganzes
Stück besser als dieses Freeway usw. persönlich halte ich aber nix
von diesesen Programm da sie schlecht HTML Code erzeugen ...
 

imperfekt

Mitglied
Registriert
15.10.2003
Beiträge
261
Timmi schrieb:
NetObjects Fusion, sieht meiner Meinung nach auch noch ein ganzes
Stück besser als dieses Freeway usw. persönlich halte ich aber nix
von diesesen Programm da sie schlecht HTML Code erzeugen ...

Danke - das ist ein brauchbarer Tipp.
Ob der Code gut oder schlecht ist ist in meinem Fall schnuppe, da es darum geht mit schwierigen, wenig lernbereiten Kids schnell sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Wie gesagt ich bin schon froh wenn sie überhaupt bereit sind ein neues Programm zu lernen ...
 
R

RETRAX

Eine alternative zu Freeway für Windows?

Frontpage von Microsoft. Ist auch sehr viel "Klickibunti" und von der Quellcodequalität wohl auch äquivalent zu Freeway (Vorsicht Ironietags)


Gruss

Retrax
 

Coool

Mitglied
Registriert
08.09.2003
Beiträge
673
imperfekt schrieb:
ähh ...
ja, daß ist der link zu application-system.de .... aber es geht ja um eine
a l t e r n a t i v e zu Freeway für WINDOWS. Ich würde ja gerne Freeway nehmen in dem Fall. Aber Windows emuliert so schlecht MacOS ....

:D

jössas, das kommt vom schnellen lesen, sorry.
 
Oben