Freeware

Diskutiere das Thema Freeware im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. Apple Neuling

    Apple Neuling Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2008
    Hallo!
    Ich habe mir gerade einen Apple gekauft (ich habe ihn noch nicht erhalten).
    Vorher verwendete ich XP, dieses speichert Daten über sämtliche Aktivitäten, um diese Daten zu entfernen hatte ich das Programm Sweepi von YooApplications in Verwendung. (http://www.yooapps.ch/?c=produkte/sweepi5)
    Gibt es eine äquivalente Software für Apple?
     
  2. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.850
    Zustimmungen:
    1.466
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Surfen ohne Spuren kannst Du mit dem Browser Safari, ist im System enthalten. Nennt sich <privates Surfen>
     
  3. Apple Neuling

    Apple Neuling Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2008
    Danke für die schnellen Antworten.

    Ich habe da an die Daten wie Cookies, Verlauf, temporäre Internetdateien, Zulezt Verwendete Dokumente (Word, PDF), zuletzt gehörte Musik, gesehener Film, . . .
    Also mit einem Wort Daten die keiner braucht, die nur Speicherplatzt belegen und darüber hinaus niemanden etwas angehen.

    Ich hatte desweiteren einen Eraser in Verwendung (Guttmannmethode) um den freien Speicherplatz zu überschreiben, damit die Daten nicht mehr wiederhergestellt werden können, gibt es dazu eine vergleichbare Freeware für Apple?
     
  4. Brauchste nicht. Temp-Dateien werden bei Mac OS X recht zügig gelöscht, wenn das entsprechende Programm und Dokument nicht mehr offen ist. Gewöhn dich an den Gedanken, für jedes bisschen ein Programm installieren zu müssen :D

    Die Temp-Dateien aus dem Internet kannste auch mit nem Apple-Sript/Automatoraktion per Mausklick löschen, wenn dir der Weg über das Safari-Menü zu kompliziert ist ;)

    Des weiteren kann man sich einstellen, ob man die zuletzt verwendeten Dateien und Programme angezeigt bekommen will, oder eben nicht. Dies findest du in den Darstellungsoptionen des Finders (Apfel+J, glaub ich :kopfkratz:)
     
  5. the.merlin

    the.merlin Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    welche??
     
  6. Bei Mac OS X gibt es eine Konsole, die über gewisse Systemvorgänge tatsächlich Log-Files anlegt. Hilfreich bei Programmen, die gerne mal Abstürzen, und man herausfinden will, woran es liegt. Aber ob sich das abschalten lässt, weiss ich nicht.
     
  7. shamez23

    shamez23 Mitglied

    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    205
    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Google mal nach Onyx, aber schau dir genau an, was du machst, damit kann man sich auch ganz schnell das System zerschießen.

    Ich mein das jetzt nicht bös, aber dein Verhalten grenzt schon an Paranoia. Mit was für wichtigen Daten hantierst du denn, daß solche Vorsichtsmaßnahmen nötig sind? Und wie viele Leute haben Zugriff auf deinen Rechner?

    Du kannst doch auch einfach einen zweiten Nutzer mit eingeschränkten Rechten anlegen, dein Profil sicherst du mit einem Passwort. Das sollte genug Sicherheit/Privatsphäre für einen Heimanwender bringen.
     
  8. Apple Neuling

    Apple Neuling Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2008
    Man kann es zwar Paranoid nennen, ich bevorzuge den Begriff vorsichtig, durch diverse Gesetzesänderungen wurden Möglichkeiten geschaffen vereinfacht in das Grundrecht auf Datenschutz einzugreifen, welche meines Erachtens mehr als nur bedenklich ist, diese Meinung wird von vielen Kollegen geteilt.
     
  9. Toller Tipp für einen Einsteiger. :)
    Dann kommt nächste Woche der Thread "Wie installiere ich OSX neu" :)

    Ich würde in Safari immer mit "privates surfen" surfen.
    Aber die meisten Tipps kann man dir erst geben, wenn du deinen Mac hast und das auch alles nachvollziehen kannst.

    Und in den Systemeinstellungen (unter Erscheinungsbild) kann man einstellen, ob zuletzt benutzte Programme, Dokumente, Server gespeichert werden sollen.
     
  10. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.447
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    eigentlich wurde das Grundrecht auf Computerdatenschutz primär erst mal gestärkt :noplan:
     
  11. Apple Neuling

    Apple Neuling Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2008
    Das mag vielleicht in Deutschland zutreffen, aber das ist in Österreich nicht der Fall.
     
  12. h00ver

    h00ver Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    01.02.2007
  13. Lofgard

    Lofgard Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Die Beispiele, die Du angeführt hast, lassen sich ohne Tools realisieren. Mit dem Apfelmenu oben links -> zuletzt verwendete Dateien und mit Safari -> Zurücksetzen oder privates Surfen oder Cookies oder Verlauf löschen.
     
  14. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Wenn du immer alle Spuren verwischen willst, kannst du auch in Leopard den Gast-Account verwenden. Nach dem ausloggen wird der komplette Home-Ordner gelöscht.

    --> http://www.apple.com/de/macosx/features/300.html#system

     
  15. Apple Neuling

    Apple Neuling Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2008
    Danke für die schnellen Antworten.
    Vorallem auch für die interessanten Links.
     
  16. shamez23

    shamez23 Mitglied

    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    205
    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Ich hab ihn ja drauf hingewiesen sich die Sache genau anzuschauen, weil es nicht ungefährlich ist. Imo hätte er aber mit Onyx eine Software mit der er einen Großteil der Dinge erledigen könnte, die er beschrieben hat.

    Ganz unerfahren schein er ja mit ähnlicher Software nicht zu sein.

    Und wenns nicht klappt lernt er immerhin dazu, wie wichtig Backups sind und wie eine Neuinstallation von OSX läuft, falls das Ersteres noch nicht bekannt war.:D
     
  17. Apple Neuling

    Apple Neuling Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2008
    Hallo
    Ich habe eine weitere Frage
    Unter Windows verwendete ich Truecrypt
    dieses Programm gibt es auch als freeware auch für Apple
    leider habe ich kein deutsches Sprachpaket gefunden
    Laut der Herstellerseite sind die Sprachpakete nur für Windows Versionen.
    Vielleicht kann mir jemand weierhelfen
     
  18. Apple Neuling

    Apple Neuling Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2008
    Habe soeben eine interessante Entdeckung gemacht, wenn man rechts oben die Macintosh HD öffnet und auf suchen geht, erscheint alles was auf dem PC getan wurde, aber nicht nur alles was unter Leopard getan wurde, darüberhinaus auch alles was unter XP gemacht wurde, das geht soweit, dass zB das Zeichen von Chip.de als eigenes Bild gespeichert wird, obwohl ich dieses nicht einmal angeklickt habe.
    Ist das Normal?
    Wie kann man diese rigerose Datensammlung ausgeschaltet, effektiv verhindert oder zumindest gelöscht werden?
    Kommen da nicht enorme Datenmengen zusammen?
    (ich habe XP via Boot Camp installiert)
     
  19. Spotlight legt einen Index deiner gesamten Festplatte an. Dies abzuschalten empfiehlt sich nicht. Denn wenn du wirklich mal eine Datei mit bestimmten Inhalt suchst, aber du dir den Dateinamen nicht gemerkt oder vergessen hast, findest du sie nie bzw. nur sehr schwer. In den Systemeinstellungen > Spotlight > Privatssphäre kannst du einstellen, welche Dateien nicht angezeigt werden soll. In deinem Fall zum Beispiel ziehst du einfach die BootCamp-Partition per Drag´n´Drop in das Feld hinein und schliesst das Fenster. Dann werden dir nur noch die Sachen unter Leopard angezeigt.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...