FreeHand MX und 10.4.7 ?

bohemien

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.12.2005
Beiträge
134
Hallo zusammen,

im Apple-Forum schreibt jemand, seit dem Update auf 10.4.7 starte FreeHand MX nicht mehr. Hat jemand hier das gleiche Problem?
 

Jim Panse

Aktives Mitglied
Registriert
13.10.2004
Beiträge
1.278
Nein;

ich habe gerade Freehand MX gestartet und habe keinerlei Probleme mit 10.4.7 und Freehand.

...vielleicht mal Rechte reparieren (die Antwort kommt eigentlich immer zuerst, hilft aber auch oft)?
 

weebee

Aktives Mitglied
Registriert
09.02.2004
Beiträge
2.125
Mich würde mal interessieren, ob Apple endlich die FH-Probleme gefixt hat. Kann man beispielsweise das Raster wieder aktivieren? Kann man ein Template einrichten, dass dann beim Start auch automatisch geladen wird?
 

SaC

Mitglied
Registriert
10.10.2004
Beiträge
388
Ich hatte dieses Problem. Das Icon hüpfte lange im Dock und blieb dann stecken (Programm antwortet nicht). Abhilfe hat bei mir ein löschen der Font-Caches mit »FontNuke« (siehe MacUpdate od. Versiontracker) geschaffen.

@weebee: Raster geht leider immer noch nicht. Ich hab' inzwischen die Hoffnung aufgegeben und werde mich wohl mit Illustrator anfreunden müssen…
 

Lehar79

Mitglied
Registriert
07.02.2006
Beiträge
138
Suffix-Endung von Freehand auf Mac Os X

Nein, bei mir läuft freehand super. komisch.

anderes problem: welche endung hat freehand MX?

bzw. kann ich auf 10.4.7 irgendwo angeben, dass mein rechner immer und überall ( auch beim abspeichern) die suffixe anzeigen und selber anfürgen soll? wäre mir sehr wichtig!

lieben dank und weiterhin toitoitoi;)
 

Girgl42

Mitglied
Registriert
31.01.2004
Beiträge
966
ja fh11 stimmt.

p.s. font cache leeren is die lösung zum startproblem...

und zu allen anderen auch...wenn z.b. ein dokument mal nicht mehr auf geht...
 
Oben Unten