Freehand freehand: geschlossene pfade einfärben

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von unique23, 08.03.2004.

  1. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.03.2004
    hallo,

    ich habe in freehand einen geeschlossen pfad bei dem sich
    stellenweiße die linien überlagern. mein ziel ist es diesen
    pfad zu füllen und dabei einige dieser sich überlagendern
    linien zu überdecken.
    klingt einfach, nur wie setze ich das um?
    die figur/pfad teilen?

    kann mir jemand helfen? wäre nett.
    danke!


    mfg
    unique.
     
  2. mecks

    mecks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Hi

    grundsätzlich sind überschneidende pfade ja zu vermeiden, aber vielleicht hilft dir diese (etwas gebastelte) methode weiter:

    1. menü xtras>pfadoperationen>überschneidung

    2. den pfad mit apfel-shift-j trennen

    3. mit dem xtra-werkzeug trennen in einzelne teile schneiden.

    4. die teile, die eine fläche sein sollen, mit dem xtra-werkzeug einheit wieder zusammenfügen.

    5. teile, die "löcher" sein sollen, mit "nichts" füllen oder mit apfel-j von der fläche abziehen.

    alles klar?

    mecks
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - freehand geschlossene pfade
  1. haengematte
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    279
  2. mjahncke
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    493
  3. weusedtobe
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    5.630
  4. weusedtobe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.864
  5. schneckchen
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    928

Diese Seite empfehlen