Freehand Freehand EPS mit Volltonfarbe nach Quark > Zweifarb Druck

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Don Caracho, 23.10.2005.

  1. Don Caracho

    Don Caracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hallo MUs,
    ich habe eine generelle Frage!
    Wenn ich in Quark eine Dokument z.B. eine Visitenkarte oder einen Briefbogen erstellen möchte der dann später als zweifarb Druck rausgeht also zwei Volltonfarben, wie gehe ich mit der Freehand EPS um.
    Weiss Quark und später der Distiller, dass die EPS aus Quark die selbe Volltonfarbe bekommen soll.
    Oder besser gefragt, was muss ich machen um z.B. meiner EPS eine eindeutige Farbe zuordnen zu können so dass die gewüschte Farbe gefruckt wird. Bei Tiffs ists klar, einfach ein Graustufen Tiff und dann die Volltonfarbe in Quark raufziehen.
    Kann mir jemand einen Tipp geben?
     
  2. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    er zeigt dir die farbe doch nach dem du die eps in qxp importiert hast als volltonfarbe an... oder nicht?

    edit: schau dir mal im druckmenü unter ausgabe -> farben drucken an. da gibts nen punkt der heißt device n dort wird dir die Schmuckfarbe angezeigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freehand EPS mit
  1. Schneehase3486
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.649
  2. christinchen82
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    542
  3. ellessar
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    459
  4. box
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    489
  5. noppeber
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    815

Diese Seite empfehlen