1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

Fragen zur neuen Datenschutzgrundverordnung

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von der_tigger, 05.05.2018.

Schlagworte:
  1. der_tigger

    der_tigger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Hallo Allerseits,

    die Informationen zur neuen Datenschutzgrundverordnung verunsichern mich. Vielleicht könnt ihr helfen, etwas Klarheit in die Verwirrung zu bringen. Ich habe bislang nur über Regelungen für professionelle Fotografen gelesen.

    Ich bin ein Hobbyfotograf der seine Fotos für den privaten Gebrauch und zur Datensicherung bei Zenfolio ablegt.
    Logischerweise befinden sich auf meinen Fotos auch Personen (Bekannte und nicht bekannte). Die Fotos sind in Passwortgeschützten Galerien abgelegt, so dass sie nich öffentlich zugänglich sind. Ab und zu gebe ich einzelne Galerien und Bilder für Freunde und Verwandte frei.


    Fällt dieser - geschlossene Bereich - unter die DSGV?

    Was passiert, wenn jemand ein von mir gemachtes Foto im Internet veröffentlicht? Bin ich dann verantwortlich? (Ich habe ja die "Daten" angefertigt).

    Kann ich überhaupt noch guten Gewissens Fotos an Andere weitergeben?

    Fragen über Fragen - Macht mich schlau :)
     
  2. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    9.022
    Zustimmungen:
    1.950
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Wenn Du irgendwas persönliches - egal was - von Deinen Kunden speicherst, bist du voll betroffen.
    Weitergeben ohne ausdrückliche Zustimmung (die nachträglich auch wieder zurückgezogen werden können muss) ist strengstens verboten.
     
  3. der_tigger

    der_tigger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Na ja, Kunden habe ich ja nicht. Wie geschrieben, bin ich ein Hobbyfotograf.
    Und dreht es sich nicht um das veröffentlichen?
    Ansonsten dürfte ja doch niemand mehr ein Urlaubsfoto machen, auf dem irgendwelche anderen Personen zu sehen sind? Oder sehe ich das falsch?
     
  4. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    9.022
    Zustimmungen:
    1.950
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Das ist sogar ohne die DSGVO schon rechtlich gefährlich.
     
  5. der_tigger

    der_tigger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Reden wir jetzt vom Erstellen eines Fotos oder vom Veröffentlichen?
    Das öffentlich machen verstehe ich, aber wenn schon das anfertigen eines Schnappschusses als Urlaubserinnerungauf einem Platz mit Menschen unzulässig wäre, müssten doch eigentlich 99% aller Ihre Fotoapperate / Fotohandys wegwerfen oder nur noch Steine und Blumen fotografieren.
     
  6. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    9.022
    Zustimmungen:
    1.950
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Es sollte recht klar sein, dass das Thema Fotos und fremde Menschen recht gefährlich und komplex ist.
    Ob das Teilen von Fotos fremder Menschen in einem privaten Rahmen schon eine "Veröffentlichung" im rechtlichen Sinne ist, kann ich als nicht jurist schwer beurteilen.
    Es ist jedoch eindeutig illegal wenn Du Menschen ohne Einverständnis in intimen Situationen fotografiert, da ist das anfertigen des Fotos schon ein Straftatbestand.
     
  7. little_pixel

    little_pixel Mitglied

    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    1.092
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Geändert.

    Habe das Wort Hobby gar nicht wahrgenommen…

    Viele Grüße
     
  8. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    9.022
    Zustimmungen:
    1.950
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Selbst als "Hobbyfotograf" musst Du Dich an Gesetze halten
     
  9. der_tigger

    der_tigger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Sehe ich das richtig? Ich habe letzte Woche die Abschlussfeier meiner Tochter fotografiert. Logischerweise waren dabei auch andere Personen anwesend. Ist das bereits illegal?
     
  10. little_pixel

    little_pixel Mitglied

    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    1.092
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Ich habe mein Text gelöscht. Deshalb geändert.
    Ich bezog mich auf gewerbliche Nutzung.

    Missverständnis.
    Bin quasi somit nicht im Thema.

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen