Fragen zum Powermac G3 B/W 350mhz

  1. rasmusonline

    rasmusonline Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    69
    Hi,
    ich hätte mal ein paar Fragen zu dem Teil, will mir bald einen ersteigern.

    Die Grafikkarte hat 16MB und hab gelesen, dass sie beim runterscrollen hängt. Welche (günstige) Alternative gäb es???
    Sollte schon mind. 32MB haben, kann auch gebraucht sein.

    Revision 2 (oder auch "B") : - hab gelesen, ist ein andere IDE Chip verbaut, wie finde ich denn jetzt herraus, welcher Rechner welche Revision hat?

    Gibt es bloss Prozessorupgrades bis 1Ghz?
    Nicht mehr?
    Lohnt sich das bei dem Teil überhaupt?

    Lohnt sich auch PCI USB Karte und Bluetoothstick?

    Gibt es irgentwelche Sachen, die ich unbedingt noch vorher wissen sollte?




    Danke für jede Antwort!
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Verkauf den Rechner solange du noch etwas Geld bekommst und kaufe dir einen neuen Mac oder einen gebrauchten G4 mit mindestens 700 MHz.

    Das Aufrüsten steht in keinem Verhältnis mehr.
     
  3. rasmusonline

    rasmusonline Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    69
    Hallo,
    habe das Teil doch noch nicht mal,
    aber was ist denn das teure ausser dem Prozessor?
     
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Die Basis WAR super, aber das ist schon länger her...

    ...weiss der Smurf, der einen BW hatte (300 MHz auf 450 übertaktet...)
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Teuer wird alles, was Du noch reinsteckst.
    RAM-Preise halten sich in Grenzen, USB-Karten sind auch nicht zu teuer, Festplatten ebenfalls nicht, aber GraKa und Proessor-Upgrade kosten ein Vielfaches mehr, als der Rechner noch wert ist.

    Ich würd das Geld wirklich lieber in einen besseren Mac stecken.
     
  6. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    163
    Der blau-weiße G3 in der 2. Revision (rev B oder rev 2) hat

    1. einen CMD-Chip (dieser liegt zwischen den PCI-Steckplätzen und der Kante des Mainboards) mit der Zusatzbezeichnung "-402", also insgesamt "PCI646U2-402"
    2. einen Kühlkörper auf der Grafikkarte

    Siehe die Fotos hier:
    http://www.xlr8yourmac.com/G3-ZONE/yosemite/newfeatures.html

    Für den G3 b/w gibt es Prozessorupgrades mit G3 bis 1.2 GHz, mit G4 glaube ich noch weiter hinauf. Einsetzbar sind Upgrades vom "ZIF"-Typ (zero insertion force), die es von PowerLogix, OWC, Sonnet, DayStar/xlr8, FastMac etc. gibt.

    Walter.
     
  7. rasmusonline

    rasmusonline Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    69
    Ich will mit dem Teil ja auch erstmal nicht viel machen, den Prozessor könnte man streichen , aber iLife-programe. Und zum "Tiger-einstieg"?
    Ram dachte ich so an 512MB.
     
  8. Frosty88

    Frosty88 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    iLife 06 fordert aber für manche Anwendungen mindestens einen G4 Prozessor wenn ich micht recht erriner...

    Ich würd mir lieber auch gleich nen G4 bei der Bucht holen, so teuer sind die da nimmer!
     
  9. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    99
    Also ich hatte bis Anfang 2006 noch einen G3 mit 400MHz und darauf lief Tiger ganz anständig....iLife ging gerade noch, hab aber auch nur iPhoto und Garageband benutzt. Wenn man es nicht übertreibt ist es erträglich.
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Das aktuelle iLife-Paket will wohl tatsächlich nen G4 - haben wir Freitag auf´m MUT ausprobiert. Natürlich am G3-Book, ging somit nicht.
     
Die Seite wird geladen...