Fragen zum MBA vor dem Kauf

Diskutiere das Thema Fragen zum MBA vor dem Kauf im Forum MacBook

  1. rajber

    rajber Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Hallo,

    ich werde wohl in nächster Zeit von meinem MB auf ein MBA umsteigen und hätte jetzt noch einige Fragen dazu:
    1. Leider habe ich nirgends genau lesen können, ob es denn nun möglich ist, das Superdrive auch an einem USB Hub zu betreiben, der am MBA hängt... Kann mir das jmd sagen?
    2. Ich habe gerade im Forum wieder von Stromschlägen und Kribbeln gelesen, habe ich diese Probleme NICHT, wenn ich das Verlängerungskabel nehme, bzw. treten diese Probleme NUR bei dem Eckstecker auf?
    3. Benutzt jemand zufällig Aperture 2 auf dem MBA und kann mir sagen, ob es vernünftig läuft?
    4. Bis zu welcher Größe kann ich externe Monitore anschließen? Bei meinem MB geht ja zb. kein ACD 30"...
    5. Wie wahrscheinlich ist es, dass Apple das Gerät dieses Jahr noch aktualisieren wird? Vlt. beim Event im Juni?!

    Ich denke das wars fürs Erste!
    Ich danke schonmal!
     
  2. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    4) max. auflösung is 1920 x 1200 und das entspricht einem 24" tft ... (warum sollte das mba mehr können als das mb, wenn sie die selbe graka haben?)
     
  3. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    zu 1) Das Superdrive funktioniert nur direkt am MBA.

    zu 2) Die Probleme treten nur mit dem Winkelstecker auf, nicht mit dem Verlängerungskabel mit Schuko-Stecker.

    zu 3) Aperture 2 macht imho keinen Spaß auf dem MBA (hatte nur die Demo installiert), da es dann sehr heiß wird und dauernd "lüftet", die Bildschirmauflösung des 13" TFTs ist zudem nicht wirklich für Aperture geeignet.

    zu 4) Das MBA ist hier identisch mit dem MB, kein Dual-DVI und daher auch kein 30" ACD. Maximale Auflösung: 1920 x 1200 Pixeln auf einem externen Bildschirm
     
  4. rajber

    rajber Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Also das mit dem Superdrive direkt am MBA stört mich jetzt doch enorm.... dann muss wohl ein anderes externes Laufwerk her!
    Wird das MBA denn generell sehr heiß? Ich habe gelesen, es soll kühler als MB und MBP bleiben, auch leiser...?
     
  5. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    wenn sowohl die cpu als auch der graka chip voll belastet werden, schaltet ein kern der cpu ab, damit es nicht ueberhitzt ... soviel zum thema hitze (hatte es mal beim saturn in da hand und da lief so ne apple präsentation und es war doch recht warm ...)

    ein anderes lw hat den nachteil, dass du ne stromversorgung dafuer brauchst, was beim superdrive nicht der da fall ist ...
     
  6. rajber

    rajber Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    ich werde wohl noch darüber nachdenken....
    Leider gibt es kein MB aus Alu... aber das geht wohl vielen Leuten so!
    Ich denke im Juni wird nochmal eine Überarbeitung des MBA kommen, dann wird gekauft oder eben nicht!
     
  7. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    nur wegam alu look sich ein mba kaufen is doch bissal heftig oder? (klar, mir gefällt das alu auch um weitem besser als das plastik (deswegen hab ich ja noch mein pb 12"), aber deswegen gleich 700 euro mehr ausgeben ...)

    ich bezweifel, dass es schon im juni ne neuauflage gibt, dass wird noch ne zeit dauern (in da usa gehen die dinger weg wie warme semmeln ...)
     
  8. rajber

    rajber Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    nein, nicht nur wegen dem Alu-Look. Auch wegen dem Feeling und der noch höheren Mobilität.... nur ist mir diese im Moment noch nicht die "Entbehrungen" wert, die ein MBA mit sich bringt, zumindest als alleiniger Rechner... dann doch eher ein neues MB. Hoffe, dass die bald LED und Multitouch bekommen!
     
  9. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.504
    Zustimmungen:
    1.088
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Halte ich für wenig wahrscheinlich. Ich denke, die bleiben auch noch eine Weile der "Pro" Serie vorbehalten.

    Alex
     
  10. padlock962

    padlock962 Mitglied

    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Also zur Wärme: Wenn ich normal arbeite (Office, Filemaker, Email, ...) ist es bedeutend kühler als ein MBP. Bei Multimedia (Videos, ...) wird es doch recht warm. Vor allem dann, wenn es nicht plan auf dem Tisch steht sondern auf einer stoffigen Unterlage (Bett, Hülle, ...).

    Um noch kurz auf die Unterschiede von MB und MBA zurück zu kommen: Abgesehen vom Gewicht und den Dimensionen ist der Bildschirm noch ein grosser Vorteil: er ist viiiel heller (Vergleich mit aktuellstem MB). Das macht sich vor allem draussen bemerkbar.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...