Fragen zum Einbau von SSD bei Mac aus 2011

Diskutiere das Thema Fragen zum Einbau von SSD bei Mac aus 2011 im Forum MacBook.

  1. ta770

    ta770 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.05.2019
    Hallo lieben Forengemeinde,

    ich bin neu hier und wollte mal etwas fragen,
    vorweg die Fakten:

    Macbook pro 13 Zoll, Ende 2011
    2,4 GHz Intel Core i5
    4GB 1333 MHz DDR3
    Intel HD Graphics 3000 384 MB
    500 GB SATA Festplatte Macintosh HD
    macOS Sierra 10.12.6

    ---

    Ich verwende meinen Mac schon seit 2011 und hatte bislang keine Probleme.
    Es ist leider nur sehr langsam und träge geworden... ich verwende ihn hauptsächlich nur für Safari, Word und co, aber selbst das Öffnen von Word dauert knapp 30 Sekunden...

    Nun habe ich gelesen, dass eine SSD mein Problem beheben würde...
    Was ist von einer Samsung MZ-76E500B 860 EVO SSD 500 GB 6,4 cm, 2,5 Zoll zu halten?
    Würde mich 80-90€ kosten.

    Und die zweite Frage wäre:
    Lohnt es sich, einen 8GB Arbeitsspeicher dazu zu kaufen oder reicht in meinem konkreten Fall und zu meinen konkreten Bedürfnissen bzw. Anforderungen lediglich der SSD Einsatz?
    Auf mein CD Laufwerk möchte ich in keinem Fall verzichten.

    Ich danke im voraus.
    LG
     
  2. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    6.330
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Bei einer Nutzung von Sierra würde ich auf alle Fälle eine SSD voraussetzen, vielleicht noch 8GB RAM, aber die SSD ist allemal notwendig. Sierra und aufwärts sind auf SSD getrimmt. Bei einer HDD brechen die ein.
     
  3. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    1.188
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Auch bei der Nutzung von einem älteren OS macht eine SSD Sinn. Ich habe auch ein 2011er MBP mit SSD und 16GB Ram. Das starten des Rechners dauert etwa 12 Sekunden. Word 2011 etwa 4 Sekunden.

    Samsung ist schon gut, Crucial auch und dabei etwas günstiger. 8 GB würde ich auch anraten. 16 GB ist schon recht viel für das was du als hauptsächlichen Verwendungszweck angibst. 4 GB ist schon recht wenig, vor allem weil 384MB davon noch abgehen wegen der integrierten Grafikkarte.

    Und Hallo und Willkommen :D
     
  4. Holger721

    Holger721 Mitglied

    Beiträge:
    3.840
    Zustimmungen:
    1.248
    Mitglied seit:
    16.01.2010
    Ich habe ein MacbookPro 13 mid 2012 schon vor einigen Jahren aufgerüstet.
    Das ist ja bei den älteren Modellen noch ein Kinderspiel.

    Ich habe eine 500GB Cruicial gewählt. Die war etwas günstiger als die Samsung.
    Zudem habe ich auf 16 GB Ram aufgerüstet, weil ich noch Windows über Parallels nutze.
    Dann werden je 8GB verwendet. MacOS und Windows laufen ja parallel und teilen sich den Speicher.

    Über Bootcamp natürlich nicht. Aber darum geht es hier ja nicht.

    Ich kann das umrüsten auf SSD nur empfehlen. Wenn die restliche Performance Dir ausreicht.
     
  5. ta770

    ta770 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.05.2019
    Hallo und danke für die hilfreichen Antworten!

    Bzgl. der SSD habe ich mir nun 2 Angebote rausgesucht, ich hoffe, dass das Posten der Links hier nicht verboten ist (?)
    Jedenfalls wäre es super, wenn das jemand kurz bestätigen könnte, ob das die passende SSD für meinen MacBook wäre.

    1. 65€ inkl. Versand
    https://www.ebay.de/itm/CRUCIAL-MX5...618077&hash=item41fa158b21:g:bvQAAOSw3Qdc4drs

    2. Auktion
    https://www.ebay.de/itm/Crucial-MX5...734848&hash=item340b020c68:g:kX0AAOSwO7Nc4YpT

    3. hier eine mit 1TB, eventuell lohnt sich ja der Aufpreis. Aktuell habe ich 109 GB von 500 verfügbar...
    wobei 100GB ja eigentlich dicke reichen sollten, selbst wenn ich mit einem iPhone XS, was ich mir bald kaufen möchte, einige Videos in bester 4K Qualität auf meinem Mac dann speichern will oder? :

    https://www.ebay.de/itm/Crucial-MX5...734848&hash=item340b020c68:g:kX0AAOSwO7Nc4YpT


    Und wonach muss ich bei einer 8GB Ram suchen? Hätte da jemand 1,2 Links?

    1.
    https://www.ebay.de/itm/1x-8GB-SO-D...=183801734542309b0e6b94f74ea5b2fb922bc0593bcd

    2.
    https://www.ebay.de/itm/Hynix-8GB-P...876300&hash=item2878aa5985:g:JAMAAOSwEpZcfpzj

    Danke nochmals.
     
  6. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.005
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.248
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Wenn jetzt schon nur 109 GB frei sind nimm eine 1TB-SSD
    Der Hynix-Riegel wäre der richtige. Dann würde ich aber gleich 2 von denen einbauen. Dein Gerät unterstützt 16GB RAM.
     
  7. ta770

    ta770 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.05.2019
    Meinst du, dass sich zwei Riegel deutlich bemerkbar machen? Ich dachte, dass eine SSD plus 8gb RAM Riegel eigentlich ausreichen würden`
    Zumal ich wie gesagt keine Dinge mache, die hohe Anforderungen hätten... sondern nur Safari, Drucken Word und Netflix und co
    LG
     
  8. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.005
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.248
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    In der Regel reichen auch 8GB.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...