Fragen zu iMovie

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von darkmick, 27.09.2005.

  1. darkmick

    darkmick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.11.2004
    hallo,
    ich möchte gerade zum ersten mal meine aufnahmen der videokamera in imovie importieren, um später daraus ´ne dvd zu brennen.
    frage:wie kann ich das aufgenommene videomaterial (ca.60 min.) komplett importieren ohne viel aufwand?
    bei meiner jetzigen vorgehensweise wird alles in kurzen clips zur nachbearbeitung importiert, dies ist sehr zeitaufwändig+nervig+nicht nötig, weil ich nicht nachbearbeiten will...
    danke für eure hilfe!!!
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    In den Voreinstellungen gibt es einen Punkt: „Bei Szenenwechsel neuen Clip beginnen“.
    Den musst du abwählen und es wird alles an einem Stück importiert.

    Schneller geht es dadurch aber auch nicht, und es gibt immer noch mehrer Clips, da iMovie - zumindest die mir bekannten Versionen - nur max 2 gb grosse Einzelclips importiert (ca. 9 min.).

    ww
     
  3. Antithum

    Antithum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2005
    Meine Erfahrungen nach geht das Komplett schnittlose importieren mit Quicktime pro (ich hab 7.xx). Kostet zwar, dafür macht das Programm je länger je mehr Spaß und diese nervigen "PRO" Schalter in QT sind weg ;-)

    Antithum
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen