Fragen zu Imac G3 Blueberry

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Tormentor22, 28.11.2017.

  1. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.877
    Medien:
    19
    Wenn du OS9 und OSX installiert hast, kannst du beim Alt-Start wählen.
    Ohne Alt landest du im vorher festgelegten Standard-OS.
     
  2. Tormentor22

    Tormentor22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Ok. Ich muss zwei Partitionen anlegen? Also mit der Disk booten und dann partitionieren, danach os9.2 und dann osx. Sollte so passen oder?
     
  3. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.877
    Medien:
    19
    Nein musst du nicht.
    9 und X vertragen sich ausgezeichnet auf einer gemeinsamen Partition.

    Sind zwei verschiedene Systemordner.
     
  4. Tormentor22

    Tormentor22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Perfekt. Umso besser. Das os muss in den ersten 7gb liegen, gell? Wie gross würdest du die Partition (9.2 und osx) wählen. Glaub bei mir ist die 8gb HDD verbaut. Würde aber ganz gern ne 60gb HDD einbauen. SATA auf ide hab ich bereits
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.877
    Medien:
    19
    Nur wenn du ein Schubladenmodell (233-333) hast, bei deinem 350er Slot-In nicht.
    Bei dem gibt es diese (übrigens) 8GB Begrenzung nicht.
     
  6. Tormentor22

    Tormentor22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Nein hab Slot in. Ah,dann waren das 8. Cool. Da hab ich ja heut Abend was zu tun.
     
  7. rembremerdinger

    rembremerdinger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    8.431
    Die gewünschten OS hast du schon?
     
  8. Tormentor22

    Tormentor22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Kurzer Zwischenbericht. Gestern ein Os 9.2.2 gebootet. War wohl ne Restore cd und hat beim kopieren mit einem Checksum Error abgebrochen. Hab jetzt noch ne andre Version die wohl eine Installversion ist. Das sollte gehen. Das Partitionieren hat schonmal klasse geklappt. 9.0 konnte ich auch installieren. Airportkarte wurde scheinbar auch entdeckt. Also es geht voran.
     
  9. Tormentor22

    Tormentor22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Os 9.2.2 läuft auch. Leider auf englisch. Und kurioserweise gibt' kein Restart. Nur shutdown. Und mit dem cd DVD Utility und den osx Toast Dateien kommt insufficent Memory...
    Und das fw Update (.bin) konnte ich unter os9 öffnen jetzt kommt ein Fehler das die ursprungsdatei oder so fehlt. VL doch nach ner andren Version umschauen? Also os9.2.2? Hätte da ja ne Möglichkeit.
     
  10. steffensam

    steffensam MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    59
    würde ich neu machen.
    Download 9.2.2 gibt es in "Macintoshgarden.org"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen