Fragen zu Imac G3 Blueberry

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Tormentor22, 28.11.2017.

  1. Tormentor22

    Tormentor22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Hallo zusammen,
    erst flattert ein Performa ins Haus. Jetzt auch noch ein imac.
    :)
    Wo soll das noch hin führen?

    Ein paar Fragen hätte ich mal an die Experten.
    Lauffähig soll ja osx Panther sein. Kann ich das ohne dieses Firmware update installieren oder zerschiess ich mir da was? Wie muss ich für Tiger vorgehen, oder macht das kein Sinn?
    RAM sind 64 Mb drin. Könnte ich da 512 (2 Riegel) Pc133 sdram verwenden? Hab mal gelesen das sollte anstelle der pc100 gehen.
    Gibt es sonst noch Upgrades die man machen sollte/kann? Vl ein DVD Rom oder gar Brenner verbauen? Gibt es da noch günstige slimline die gehen?

    Danke euch im Voraus

    Ein neuer Imac Jünger
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.877
    Medien:
    19
    Moin,

    Ist es ein Schubladen- oder Slot-Inn Modell?
     
  3. Tormentor22

    Tormentor22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Sot in. Der Blueberry mit 350 mhz und ihn firewire
     
  4. Roman78

    Roman78 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    534
    Wen es "Der Blueberry" ist dann ist es ja der 350 Mhz iMac. Der kann Maximal 10.3.9 und unterstützt 1 GB Ram. Beim Blauen Fruit Modell (also 266-333 Mhz) sind bei 512MB Schluss. Dann gab es auch noch den iMac DV in Blau mit 400 Mhz, der kann bis 10.4.11.

    Ich würde aber nur 10.3.9 installieren. Und natürlich ein Classic, also OS 8 oder 9.

    Als Upgrade würde ein größere Festplatte Sinn manchen, vor allem eine leisere! Wenn es ein Slotloading iMac ist wird ein DVD-Upgarde schon kniffelig. Und es kann passieren - so wie bei einem von meinen - dass er die CD nicht mehr ausspuckt weil dieser Schaumstoffgleiter sich gelöst hat.
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.877
    Medien:
    19
    Und jetzt gaaaaanz wichtig.
    Firmware muss zwingend 4.1.9 sein.
    Versteckt sich im Systemprofiler unter BOOT Rom.
     
  6. Tormentor22

    Tormentor22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Ja ganz genau. Der mit 350Mhz. Danke t_h_o_m_a_s , das war wohl das was ich gelesen hab. Gibt da noch einen link zu dem fw update?
    Und danke für die Tipps Roman78 ( du bist doch auch bei a1k oder :)) )
    Wäre es da vl sinnvoll einen externen USB Brenner (den hab ich nämlich noch) anstelle des eingebauten zu nutzen? Bevor da was klemmt? Und wie gross darf maximal die HDD sein?
     
  7. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.877
    Medien:
    19
  8. Tormentor22

    Tormentor22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2017
    Beiträge:
    34
    Super. Danke. Nachdem update kann ich dann bedenkenlos osx 10.3.9 installieren?
    Ah, meint ihr der RAM passt? Hab mal 512 MB bestellt. Also die pc133
     
  9. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.877
    Medien:
    19
    RAM weiß ich nicht mehr genau, aber 10.3 kannst du nach dem Update bedenkenlos installieren, ja.
     
  10. rembremerdinger

    rembremerdinger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    8.431
    Ich an deiner Stelle würde die PC 133 stornieren denn es ist laut Mactracker PC 100 3.3 Volt 168 Pin SDRAM
    Ich bin mir nicht sicher ob die 133 runtergetaktet werden.
    Wenn du was an OS brauchst wende dich an mich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen