Benutzerdefinierte Suche

Fragen zu Formaten/Containern

  1. spacecowboy

    spacecowboy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Als Videoschnitt-Neuling habe ich folgende, grundlegende Fragen:

    1. Was ist mit gemeint wenn von Containern (zum beispiel QT) die Rede ist?

    2. Kann mir jemand einen Überblick über die gängigen Formate geben bzw. ein Buch dazu empfehlen ( von mir aus auch eins über Videoschnitt am Mac im Allgemeinen)?

    3. Habe gerade FCE bekommen, möchte wissen, welche Formate ich importieren und damit bearbeiten kann (d.h. Daten von der Festplatte, nichts vom Camcroder)?

    4. Was ist der Apple Intermediate Codec?
     
    spacecowboy, 10.07.2005
  2. PowerMac84

    PowerMac84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    6
    1. Wie ein Müllcontainer. Da kann Restmüll drin sein, Papier, Glas oder Bioabfälle. Von aussen ist es aber nur eine Datei. Egal ob das jetzt Daten DV-kodiert, H.264 oder mit einem anderen Codec (Algorithmus) versehen sind.

    2. Such halt bei amazon.de nach "Final Cut"

    3. Das steht im Handbuch. Eben alle Quicktime-Formate. Alles, was dein Computer auch so schon kann (mit der im System verbundenen Multimedia-Bibliothek Quicktime). Natürlich kannst du Daten vom Camcorder importieren! Warum auch nicht? Meinst du 300 Euro für so etwas zu zahlen?
    (Oder ist das anders gemeint; glaube ich fast…?)

    4. Eben irgendein Kompressionsalgorithmus. Der komprimiert und dekomprimiert Video und spielt Video ab.
     
    PowerMac84, 10.07.2005
  3. spacecowboy

    spacecowboy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Zu 3.: Ja, das ist anders gemeint ich will von nem Freund (der filmt mit Hi8, ich miniDV) clips mit FCE bearbeiten.
     
    spacecowboy, 10.07.2005
  4. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Zu 1.: http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=582879&postcount=120

    Da habe ich mal vor längerer Zeit eine Erklärung zu Containern geschrieben und steht auch was über Codecs drin.

    Zu 2.: "DVD Studio Pro 3" von Uli Plank und "Final Cut Pro HD" von Björn Adamski und Andreas Zerr. Ausserdem noch "Quicktime 6" von Michael Vogt und Frank Kastenholz. Alle im Galileo Verlag erschienen und ausnahmelos empfehlenswert.

    Da findest Du alle Infos, wobei im Uli Plank Buch am meisten Hintergrund zu finden ist.

    Zu 3.: MiniDV und DVCAM (NTSC oder PAL), HDV-Format: 720p, 1080i, PSD, BMP, JPEG, PICT, PNG, SGI, TARGA und TIFF, iMovie Dateiimport mit Effekten, Übergängen und Audioeinstellungen

    Zu 4.: "Beim Einspielen in das System wird das HDV-Format in den Quicktime "Apple Intermediate Codec" umgewandelt, welcher im Gegensatz zum MPEG Format ausschließlich volle I-Frames verwendet. Das ist wichtig um jedes Bild schneiden zu können. Später, wenn man den fertigen Film wieder auf den Rekorder ausspielen will, muss dann aus dem "Apple Intermediate Codec" wieder in MPEG encodiert werden, das benötigt dann wieder einige Rechenzeit."

    Der IM Codec ist mittlerweile nicht mehr notwendig, da Final Cut Studion auch nativ HDV schneiden kann, FCE HD konnte das schon immer. FCP Pro konnte in der 4.5er Version nur DVCPROHD von Panasonic nativ. Vergiss den Codec.

    Frank
     
  5. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    as musst du zuerst digitalisieren. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. -> Hier sind einige erwähnt

    ww
     
    Wildwater, 10.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen Formaten Containern
  1. Superbowl
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    2.752
    Superbowl
    14.05.2015
  2. schluf
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    428
  3. ChrizCross
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.078
    ChrizCross
    16.02.2015
  4. welle1501
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    2.868
  5. philipok
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    390
    philipok
    02.03.2010